Hauptmenü
Hessen - Ausflugsziele

Wasserkuppe

Segelflugzeug auf der Wasserkuppe Wasserkuppe mit Radome und Gleitschirmfliegern Modellflugzeuge auf der Wasserkuppe

Eigentlich begibt man sich auf einen Berg um die schöne Aussicht und die klare Luft zu genießen. Bei der Wasserkuppe, dem höchsten Berg der Rhön und gleichzeitig dem höchsten in Hessen, ist das etwas anders. Schon seit geraumer Zeit wird das Geschehen auf der Bergspitze vom Flugsport dominiert. Besonders in den Sommermonaten herrscht hier ein buntes, von allerlei Fluggeräten bestimmtes Treiben: Segelflieger werden in den Himmel gezogen, Paraglider setzen zum Schwebeflug an und Modellflugzeuge schwirren durch die Luft. Die flache Bergkuppe mit ihren allmählich abfallenden, baumlosen Hängen bietet einfach ideale Startbedingungen zum hinabschweben, zumal das Umland durch die aufsteigende warme Luft oft eine ideale Thermik bietet. Das ist auch der Grund, weshalb Darmstädter Studenten bereits 1910 auf der Wasserkuppe mit Flugversuchen begannen und damit den Segelflug begründeten. Im Jahr 1922 wurde hier schließlich die erste Flugschule eröffnet. Wegen der Tradition der Fliegerei wird die Wasserkuppe auch gern als der Berg der Flieger bezeichnet.

Heute kann man sich im hiesigen Segelflugmuseum sowohl über die Geschichte dieser Variante der Fliegerei als auch über den Modellflug informieren. In einer benachbarten Segelfliegerschule und einer Paraglidingschule besteht sogar die Möglichkeit zum Erlernen verschiedener Flugsportarten.

Doch die Fliegerei ist nicht die einzige Attraktion auf der Wasserkuppe. Skilifte und Loipen bieten im Winter auf dem relativ schneessicheren Berg ideale Wintersportbedingungen. Im Sommer kann man sich hingegen auf einer Sommerrodelbahn vergnügen. Lohnend sind auch Wanderungen zu den beiden Ausläufern der Wasserkuppe, dem Pferdskopf und dem Schafstein.

Öffnungszeiten Segelflugmuseum: Täglich von 09:00 Uhr - 17:00 Uhr (im Winter von 10:00 Uhr - 16:30 Uhr). Weitere Auskünfte unter Telefon: 06654-7737.

Reiseführer AmazonEinmalige ErlebnisseViator Erlebnisangebote

Weitere Informationen zur Wasserkuppe und dem Flugsport auf dem höchsten Berg in Hessen:

Hotels in der Nähe dieses Ausflugsziels in Gersfeld (Rhön):

Hotels in Gersfeld
Hotels in Gersfeld auf Hotel.de suchen und online buchen.

Ausflugsziele, Sehenswürdigkeiten und Museen im Umkreis der Wasserkuppe (Poppenhausen):


Lage der Wasserkuppe:

Hier kann die Route zu diesem Ausflugsziel berechnet werden, auch vom aktuellen Standort aus. Außerdem bieten wir die GPS-Daten als Wegpunkt zum Download im GPX-Format an, für den Import in Navigationsgeräten und in Google Earth. Die GPS-Daten lauten: Latitude (entspricht dem Breitengrad) = 50.49826 und Longitude (entspricht dem Längengrad) = 9.93618.

Die Wasserkuppe in der Rhön, bei Wüstensachsen (Gemeinde Ehrenberg), mit Straßenkarte und Zoomfunktion auf der Landkarte von OpenStreetMap:

Lageplan als größere Karte zeigen.



Feiertage

Diese Seite auf Facebook teilen

Quermania als App