Hauptmenü
Sachsen-Anhalt - Ausflugsziele

Landkreis Anhalt-Bitterfeld und Dessau-Roßlau

Sehenswürdigkeiten und Ausflugsziele im Kreis Anhalt-Bitterfeld und in Dessau-Roßlau:

Bauhausstadt Dessau
Mit ihren von der Kunst- und Designschule Bauhaus entworfenen und erbauten Gebäuden im funktionalen Internationalen Stil gilt die Stadt als Wegbereiter der Klassischen Moderne. Viele dieser heute unter dem Schutz der UNESCO stehenden Bauwerke können bei einem Rundgang besichtigt werden.
Schloss Mosigkau
Als das am besten erhaltene Rokokoensemble von Sachsen-Anhalt gilt das südlich von Dessau stehende einstige Sommerschloss der anhaltinischen Prinzessin Anna Wilhelmine. Es gehörte heute, ebenso wie die nachfolgenden Schloss- und Parkanlagen, zum UNESCO-Welterbe Dessau-Wörlitzer Gartenreich.
Schloss Georgium
Neben dem Wörlitzer Park ist Schloss und Park Georgium das bewundernswerteste Gesamtkunstwerk des Dessau-Wörlitzer Gartenreichs.
Schloss Luisium
Klein aber fein präsentiert sich die harmonische, aus Schloss und Schlosspark bestehende klassizistische Anlage, als ein weiteres Kunstwerk der Fürstengärten von Dessau.
Irrgarten Altjeßnitz
Mit seiner Fläche von 2.600 m² ist der in der Mitte des 18. Jahrhunderts am ehemaligen Schloss Altjeßnitz angelegte Irrgarten der größte unter den noch erhaltenen historischen Irrgärten in Deutschland. Zwei Meter hohe Hecken trennen die Wege, in deren Mitte eine Aussichtsplattform steht.

Ausflugsziel und Freizeitangebot außerhalb der Region:

Labyrinthehaus in Altenburg
Vier mit Spezialeffekten ausgestattete Labyrinthe erwarten in der südlich von Leipzig liegenden Stadt Altenburg bei jedem Wetter und zu jeder Jahreszeit die Besucher. Hierzu gehören das ägyptische Wabenlabyrinth Tinka Tempel, das Tiefseelabyrinth mit einem überdimensionalen U-Boot, der Weg durch Kongo King im dunklen Herz Afrikas und das Zauberlabyrinth. Die vier Welten sind sogar so spannend, dass der Eintritt für Kinder unter 12 Jahren nur in Begleitung mit Erwachsenen gestattet ist.
 

Auflistung von Ausflugszielen und Sehenswürdigkeiten im Kreis Anhalt-Bitterfeld und in Dessau-Roßlau, die auch von unseren Seitenbesuchern eingetragen wurden:

  • Technikmuseum "Hugo Junkers" - Luftfahrtausstellung in Dessau mit Exponaten, Modellen, Dokumenten und Fotografien. Informationen unter www.technikmuseum-dessau.de.
  • Schlossruine Zerbst - Die Ruine des 1945 zerstörten Schlosses lässt den einstigen Prunk der Residenz des Fürstentums Anhalt-Zerbst noch erahnen. Informationen unter www.schloss-zerbst.de.
  • Tierpark Dessau - Inmitten einer reizvollen Parklandschaft leben mehr als 500 Tiere aus 120 Arten. Der 11 ha große landschaftsgeschützte Tierpark ist ein beliebtestes Naherholungszentrum. Informationen unter www.tierpark.dessau.de.
  • Industrie- und Filmmuseum in Wolfen - Auf dem Gelände des Chemieparks Bitterfeld-Wolfen zeigt das Museum die Geschichte der von der Agfa AG gegründeten Filmfabrik Wolfen. Besonders interessant sind die alten Maschinen zur Herstellung von Rohfilmen aus den 1930er und 1940er Jahren. Informationen unter www.ifm-wolfen.de.
  • Köthen - Mit dem Schloss Köthen, einigen spätmittelalterlichen Bauwerken und mehreren besonders prunkvoll erbauten Gebäuden im Stil des Historismus besitzt die weitgehend von den Zerstörungen im 20. Jahrhundert verschonte Kleinstadt ein ansprechendes Stadtbild. Besonders sehenswert sind zudem die Ausstellung über Johann Sebastian Bach und das ornithologiegeschichtliche Museum im Schloss. Informationen unter www.koethen-anhalt.de.
  • Tierpark Köthen - Bereits 1884 wurde der Tierpark in der Stadt Köthen gegründet. Neben dem umfangreichen Tierbestand, der hauptsächlich aus einheimischen Arten besteht, ist deshalb auch die gesamte Parkanlage mit ihrem uralten Baumbestand besonders reizvoll. Informationen unter www.tierpark-koethen.de.
  • Biosphärenreservat Mittlere Elbe - Die naturbelassene Flusslandschaft ist vor allem bei Fahrradfahrern und Wassersportler besonders beliebt. Informationen unter www.biosphaerenreservatmittlereelbe.de.
  • Goitzsche Erlebnissreiche Seeenlandschaft - Erlebnissreiche Seelandschaft. Mit vielen Sportaktivitäten u.v.m ... Eingetragen von Diablo1201.
  • Gröberner Seekate mit Tiergehege und Outdoor-Spielplatz - Der kleine, aber feine Hofladen am Gröberner See mit integriertem Tiergehege ist sowohl für Kinder als auch für Erwachsene einen Ausflug wert. Während der Nachwuchs die Möglichkeit hat, verschiedenste Tiere, darunter Highland-Rinder, Schwarzkopfschafe, Hasen, Enten, Kaninchen und Hühner zu beobachten oder auf dem integrierten Spielplatz zu toben, können die Eltern inmitten unberührter Natur entspannen. Am angrenzenden Gröberner See gibt es einen Boots- und Floßverleih sowie Stand-up-Paddeling. Informationen unter www.google.de/maps/place/tiergehege+gr%c3%b6bern/. Eingetragen von KaLu84.

Wir freuen uns über Ihre Tipps zu Sehenswürdigkeiten, Ausflugszielen und Freizeitangeboten im Kreis Anhalt-Bitterfeld und in Dessau-Roßlau, die in den nachfolgenden Eingabefeldern eingetragen werden können.

Touristen- und Freizeitattraktionen in der Region Landkreis Anhalt-Bitterfeld und Dessau-Roßlau mit der Umkreissuche:

Aken (Elbe) - Bitterfeld-Wolfen - Dessau-Roßlau - Köthen - Zerbst

Veranstaltungstipps für den Kreis Anhalt-Bitterfeld und für Dessau-Roßlau:

Benachbarte Kreise und Regionen:

Salzlandkreis - Kreis Jerichower Land Kreis Potsdam-Mittelmark + Potsdam + Brandenburg an der Havel - Kreis Wittenberg - Kreis Nordsachsen - Saalekreis + Halle (Saale)
 

Ausflugs- oder Freizeittipp für den Kreis Anhalt-Bitterfeld und für die Stadt Dessau-Roßlau eintragen:

Name oder Pseudonym *:
Bezeichnung des Ausflugs- oder Freizeitziels *:
URL bzw. Link (wenn vorhanden):
Kurztext zum Ausflugs- oder Freizeitziel *:
E-Mail (wird nicht angezeigt )*:
Eingabe prüfen:

Unpassende und gesetzeswidrige Einträge werden unverzüglich gelöscht.

*Pflichtfelder



Feiertage 2018 und 2019

Diese Seite auf Facebook teilen

Quermania als App

Abstimmung zu den schönsten Städten in Sachsen-Anhalt

Abstimmung zu den schönsten Sehenswürdigkeiten in Sachsen-Anhalt