Hauptmenü
Thüringen - Ausflugsziele

Arnstadt - Schlossmuseum mit Puppensammlung

Puppenmuseum Arnstadt: Landwirtschaft (Vorwerk) Puppenmuseum Arnstadt: Hofküche Porzellankabinett Schlossmuseum Arnstadt

« zurück    Arnstadt    weiter »

Wie sah das Leben vor 250 Jahren in einer kleinen Residenzstadt aus? In der Ausstellung "Mon plaisir" kann man im Miniaturformat dargestellte Szenen aus dieser Zeit bewundern. Einem Hobby der Fürstin Auguste Dorothea von Schwarzburg-Arnstadt ist es zu verdanken, dass wir heute Einblicke in die barocke Welt ihrer Zeit erhalten können. In Puppenstuben und kleinen Häusern wurde das Leben des Adels und der einfachen Leute originalgetreu nachgestaltet. Es war deshalb auch weniger der Spieltrieb als vielmehr die Sammelleidenschaft und das Kunstverständnis der Fürstin, die diese Sammlung zu ihrem Vergnügen schuf (Mon plaisir = Mein Vergnügen).

Im Museum befinden sich noch weitere Sammlungen: So ist das original erhaltene Porzellan- und Spiegelkabinett aus dem 18. Jahrhundert mit rund 1.000 Stücken chinesischen und japanischen Porzellans ein ganz besonderer Blickfang. Seit 2009 befindet sich außerdem die zuvor im Haus zum Palmbaum präsentierte Ausstellung "Bach in Arnstadt" in den Räumlichkeiten. Hierzu gehört auch der originale Spieltisch der Orgel, die der Orgelbauer Johann Friedrich Wender 1703 fertig gestellt hat und an dem Johann Sebastian Bach einst musiziert hat. Natürlich kann man dort auch Wissenswertes über Bachs Familie entdecken. Zu Schluss kann noch ein Lapidarium besichtigt werden, in dem Grabmale und Architekturteile aus der benachbarten Burgruine Neideck zu sehen sind.

Öffnungszeiten: Täglich außer Montag von 9:30 Uhr - 16:30 Uhr. Weitere Auskünfte unter Telefon: 03628/602932.

Hotels in der Nähe dieser Sehenswürdigkeit in Arnstadt:

Hotels in Arnstadt
Hotels in Arnstadt auf Hotel.de suchen und online buchen.

Alle Ausflugsziele, Sehenswürdigkeiten und Museen in und um Arnstadt:

Hier können Hotels in Arnstadt über Hotel.de online gebucht werden.

Weg zur Schlossmuseum in Arnstadt mit der Puppensammlung:

Hier kann die Route zu diesem Ausflugsziel berechnet werden, auch vom aktuellen Standort aus. Außerdem bieten wir die GPS-Daten als Wegpunkt zum Download im GPX-Format an, für den Import in Navigationsgeräten und in Google Earth. Die GPS-Daten lauten: Latitude (entspricht dem Breitengrad) = 50.8350 und Longitude (entspricht dem Längengrad) = 10.9501.

Das Stadtschloss mit dem Puppenmuseum liegt am Schlossplatz im Stadtzentrum von Arnstadt an der Bundesstraße 4 in Richtung Ilmenau. Zirka 500 Meter weiter befindet sich am Fischtor auf dem Wollmarkt ein großer Parkplatz. Arnstadt selber liegt 20 Kilometer südlich von Erfurt. Nachfolgend das Schlossmuseum in Arnstadt als Markierung auf dem Stadtplan bzw. der Landkarte von OpenStreetMap:

Lageplan als größere Karte zeigen.

Bilderfreigabe: Die Bilder dieser Seite dürfen unter bestimmten Bedingungen für private und kommerzielle Zwecke kostenlos benutzt werden. Weiteres siehe Bilderfreigabe.



Feiertage 2018 und 2019

Diese Seite auf Facebook teilen

Quermania als App