Hauptmenü
Thüringen - Städtereiseziele

Eisenach - Museum Lutherhaus

Lutherhaus in Eisenach Lutherhaus und Luthermuseum Eisenach

« zurück    Eisenach    weiter »

Foto2: © Stiftung Lutherhaus Eisenach (Anna-Lena Thamm)

1498 wurde der spätere Reformator Martin Luther im Alter von 14 Jahren von seinem Vater für drei Jahre auf die Eisenacher Lateinschule St. Georgen geschickt. Dort lebte er zunächst bei Verwandten. Doch da Martin Luther bald in sehr guten Kontakt zu der Ratsherrengattin Ursula Cotta kam, lebte er eine Zeit lang auch in diesem abgebildeten Haus am heutigen Lutherplatz.

Als eines der ältesten und schönsten Fachwerkhäuser Eisenachs zeigt dieses inzwischen mit einem Erweiterungsbau versehene Haus heute das Leben in der Zeit des ausgehenden Mittelalters und die welthistorische Bedeutung der Bibelübersetzung durch Martin Luther, 20 Jahre nach dem Ende seiner Eisenacher Schulzeit auf der hiesigen Wartburg.

Öffnungszeiten und weitere Informationen über das Lutherhaus in Eisenach:

  • Das Museum im Lutherhaus ist täglich von 10:00 Uhr - 17:00 Uhr geöffnet (im Winter montags und in der Winterpause vom 24.12. - 01.01. geschlossen). Siehe auch www.lutherhaus-eisenach.de

Anklickbare Bildergalerie mit Sehenswürdigkeiten und touristischen Informationen über Eisenach:

Markt mit Rathaus Stadtschloss Zum Rodensteiner Pfarrberg Martin-Luther-Gymnasium St. Anna Kirche Karlsplatz Schmalstes Haus Bachhaus und Bachmuseum Wandelhallen Karthausgarten Landeskirchenamt Wartburg Burschenschaftsdenkmal Drachenschlucht Naturschutzgebiet Eisenach Landgrafenschlucht Elfengrotte

Ausflugsziele und Sehenswürdigkeiten im Umkreis von Eisenach:

Weitere Informationen über Eisenach im Internet:

Hier können Hotels in Eisenach über Hotel.de online gebucht und Reiseführer für Eisenach über Amazon bestellt werden.




Feiertage

Diese Seite auf Facebook teilen

Quermania als App