Hauptmenü
Bayern - Ausflugsziele in Unterfranken

Bad Brückenau - Staatsbad Brückenau

König Ludwig I. Pavillon Staatsbad Brückenau

König Ludwig I. Pavillon im Kurpark - weiter »

Ähnlich wie die nur 30 Kilometer von hier entfernt liegende Stadt Bad Kissingen blickt auch Bad Brückenau auf eine lange Tradition des Kurbetriebs zurück. Dieser entwickelte sich allerdings nicht im Ort selber, sondern einige Kilometer außerhalb. Deshalb ist das Staatsbad Brückenau, wie der Kurbereich heute bezeichnet wird, ein eigenständiger Ortsteil von Bad Brückenau, der nur über zwei Landstraßen und über einen 3 Kilometer langen Wanderweg durch das Tal der Sinn mit der Stadt verbunden ist.

Obwohl das Staatsbad Brückenau deutlich weniger bekannt ist als Bad Kissingen, braucht es den Vergleich mit der berühmten Nachbarstadt nicht zu scheuen. Das liegt einfach daran, dass es hier genauso schön ist. Dafür sorgt allein schon die im 18. Jahrhundert angelegte Parkanlage mit ihrer barocken Ausstrahlung. Eine schnurgerade verlaufende Hauptachse bildet hier den Mittelpunkt des gesamten Kurbereichs, an deren Ende der im spätbarocken Stil erbaute und mit Treppen erhöhte Fürstenhof steht. In diesem verweilten schon die Fürstäbte von Fulda und später König Ludwig I. von Bayern, um an den ursprünglich 1674 entdeckten und 1747 wieder entdeckten Heilquellen Erholung zu suchen. Besonders die zahlreichen Besuche des bayerischen Königs haben in der Kuranlage ihre Spuren hinterlassen. Aber auch nach dem Tod des Herrschers entstanden entlang der Hauptachse noch mehrere schicke Gästehäuser, die meist im neobarocken Stil erbaut wurden und sich somit harmonisch in das einer riesigen Schlossanlage gleichende Gesamtwerk einfügen.

Heute gibt es im Staatspark Brückenau fünf Heilquellen und zwei weitere in der Stadt, von denen drei von der Staatlichen Mineralbrunnen AG in einem verglasten und von außen einsehbaren Brunnenbetrieb abgefüllt werden. Ansonsten kann das Heilwasser in der modern gestalteten Wandelhalle probiert werden. Angewendet wird es für Trinkkuren und in den umliegenden Kurkliniken auch als medizinisches Bad.

Anklickbare Bildergalerie mit Sehenswürdigkeiten und touristischen Informationen über das Staatsbad Brückenau in Bad Brückenau:

Überdachte Brücke an Wandelhalle Hauptachse Kurpark Wiese mit Stühlen Denkmal Ludwig I. Pavillon im Kurpark Parkhotel Haus Löwe und Villa Widder Fürstenhof Remise Großfeldschach Deutsches Fahrradmuseum

Ausflugsziele, Sehenswürdigkeiten, Freizeitziele und Museen in und im Umkreis von Bad Brückenau:

Weitere Informationen über Bad Brückenau im Internet:

Hier können Hotels in Bad Brückenau über Hotel.de online gebucht und Reiseführer für Bad Brückenau über Amazon bestellt werden.


Bilderfreigabe: Die Bilder dieser Seite dürfen unter bestimmten Bedingungen für private und kommerzielle Zwecke kostenlos benutzt werden. Weiteres siehe Bilderfreigabe.



Feiertage

Diese Seite auf Facebook teilen

Quermania als App

Die schönsten Sehenswürdigkeiten und Tagesausflugsziele in Bayern.