Hauptmenü
Bayern - Ausflugsziele in Unterfranken

Ausflugstipps für den Kreis Bad Kissingen

Auf dieser Seite werden Sehenswürdigkeiten, Ausflugsziele, Freizeitangebote und Museen für den Landkreis Bad Kissingen und für die Kurstadt Bad Kissingen vorgestellt. Weitere Ausflugsziele für Bad Kissingen stellen wir auf unserer Tourismusseite über Bad Kissingen mit Umgebung vor.

Sehenswürdigkeiten und Ausflugsziele im Kreis Bad Kissingen:

Bad Kissingen
Im bekanntesten Kurort Deutschlands kann man zwischen gepflegten Parkanlagen und Prachtbauten den Glanz der alten Zeit bewundern, als Bad Kissingen noch eine der ersten Adressen für den europäischen Adel war.
Wittelsbacher Turm bei Bad Kissingen
Auf dem 400 Meter hohen Scheinberg stehend, bietet der zum 100-jährigen Jubiläum des Königreichs Bayern eröffnete Turm eine gute Aussicht über Bad Kissingen und das Tal der Fränkischen Saale.
Staatsbad Brückenau in Bad Brückenau
Als Stadt von inzwischen sieben Heilquellen zählt Bad Brückenau schon seit mehr als 250 Jahren zu den beliebtesten Heilbädern in Franken. Hiervon kündet die drei Kilometer außerhalb der Stadt liegende prunkvolle Kuranlage mit Kursaalgebäude, Gästehäusern und Hotels aus der Zeit der Fürsten und Monarchen, in der insbesondere der bayerische König Ludwig I. gern verweilte.
Deutsches Fahrradmuseum Bad Brückenau
Anhand von 230 Zweirädern, die von den Anfängen mit einer Laufmaschine von 1820 bis zu Zukunftsstudien reichen, kann in der Ausstellung die interessante Entwicklungsgeschichte des Fahrrads in Augenschein genommen werden. Das Museum befindet sich im unmittelbaren Umfeld der historischen Kuranlagen im Ortsteil Staatsbad Brückenau.
Schloss Saaleck
Mit seinem im 12. Jahrhundert erbauten Bergfried fällt die ursprünglich als Burg für die Fürstäbte von Fulda erbaute und auf einem hohen Berg bei Hammelburg stehende Anlage schon von Weitem ins Auge. Außerdem bietet der Bergfried einen imposanten Blick. Ansonsten wird das Schloss heute als Weinbaubetrieb und Hotel mit Gastwirtschaft genutzt.
 

Auflistung von Ausflugszielen und Sehenswürdigkeiten im Kreis Bad Kissingen, die auch von unseren Seitenbesuchern eingetragen wurden:

  • Wildpark Klaushof bei Bad Kissingen - In naturnah gestalteten Gehegen und in einer Streichelzone sind Beobachtungen und Begegnungen mit einheimische Wildtierarten und Haustierrassen möglich. Informationen unter www.wildpark-klaushof.de.
  • Bad Bocklet - Nur wenige Kilometer von Bad Kissingen entfernt befindet sich ebenfalls im Tal der fränkischen Saale bereits der nächste Kurort. Bad Bocklet besitzt sehenswerte Kuranlagen, die aus der zweiten Hälfte des 18. Jahrhunderts stammen. Informationen unter de.wikipedia.org/wiki/Bad Bocklet.
  • Schloss Aschach in Bad Bocklet - In dem kleinen Schloss am Ortsrand von Bad Bocklet, das im 16. Jahrhundert sein heutiges Aussehen erhielt, können original eingerichtete Räume nebst der Kunstsammlung des Grafen von Luxburg besichtigt werden. Außerdem gibt es auf dem Schlossgelände noch ein Schulmuseum. Informationen unter de.wikipedia.org/wiki/Aschach (Bad Bocklet).
  • Freizeitbad Sinnflut in Bad Brückenau - Ein Abenteuerbad für die ganze Familie, das mit einer aus dem Wasser ragenden Kletterwand neben Strömungskanal und Wasserfall auch eine besonders ungewöhnliche Attraktion besitzt. Informationen unter www.fluti.de.
  • Dreistelzberg - Auch wenn der Dreistelzberg nur 660 Meter hoch ist, bietet er dank eines Aussichtsturms eine hervorragende Aussicht, weshalb er ein beliebtes Ausflugsziel in der Region von Bad Brückenau ist. Informationen unter de.wikipedia.org/wiki/Dreistelz.
  • Tretstein-Wasserfall bei Wartmannsroth, Ortsteil Dittlofsroda - In einem klammartigen Einschnitt des Eidenbachs befinden sich mehrere Wasserfälle, unter denen der 3 Meter hohe Tretstein-Wasserfall der höchste ist. Informationen unter de.wikipedia.org/wiki/Tretstein-Wasserfall.
  • Klosteranlage Maria Bildhausen bei Münnerstadt - Im Jahr 1156 wurde die Klosteranlage durch Zisterziensermönche gegründet. Obwohl das Kloster mehrfach zerstört wurde, blieben noch viele sehenswerte Renaissance- und Barockbauwerke erhalten. Das Kloster gehört heute dem Dominikus-Ringeisen-Werk, das hier eine Einrichtung für Behinderte betreibt, aber auch touristische Angebote offeriert. Informationen unter www.bildhausen.de.
  • Burgruine Trimburg - Auf einer Anhöhe über dem Dorf Trimberg an der Bundesstraße zwischen Hammelburg und Bad Kissingen gelegen, hat der Besucher einen herrlichen Blick über das Saaletal. Die Burgruine ist bei schönen Wetter am Wochenende bewirtschaftet. Eingetragen von Spaziergänger.

Wir freuen uns über Ihre Tipps zu Sehenswürdigkeiten, Ausflugszielen und Freizeitangeboten im Kreis Bad Kissingen, die in den nachfolgenden Eingabefeldern online eingetragen werden können.

Touristen- und Freizeitattraktionen in der Region Kreis Bad Kissingen mit der Umkreissuche:

Bad Kissingen

Veranstaltungstipps für den Kreis Bad Kissingen:

Benachbarte Kreise und Regionen:

Main-Kinzig-Kreis - Kreis Rhöhn-Grabfeld - Kreis Schweinfurt - Kreis Main-Spessart
 

Ausflugs- oder Freizeittipp für den Kreis Bad Kissingen eintragen:

Name oder Pseudonym *:
Bezeichnung des Ausflugs- oder Freizeitziels *:
URL bzw. Link (wenn vorhanden):
Kurztext zum Ausflugs- oder Freizeitziel *:
E-Mail (wird nicht angezeigt) *:
Eingabe prüfen:

Unpassende und gesetzeswidrige Einträge werden unverzüglich gelöscht.

*Pflichtfelder



Feiertage 2018 und 2019

Diese Seite auf Facebook teilen

Quermania als App

Die schönsten Sehenswürdigkeiten und Tagesausflugsziele in Bayern.