Hauptmenü
Niedersachsen - Ausflugsziele

Freilichtmuseum am Kiekeberg

Freilichtmuseum am Kiekeberg bei Hamburg

Foto: Cekora - www.pixelio.de

Wer gern einmal kennenlernen möchte, wie unserer Vorfahren auf dem Lande einst gelebt und gearbeitet haben, ist im Freilichtmuseum am Kiekeberg, in den Harburger Bergen, genau richtig. Hier kann man sich in zwei aus originalen Bauwerken bestehenden Dörfern und weiteren Gebäuden auf eine Zeitreise begeben, die vom 16. Jahrhundert bis in die Mitte des 20. Jahrhunderts reicht. Zwischen bunt blühenden Gärten und kleinen Weideflächen, auf denen seltene Haustierrassen weiden, können dabei auch technische Geräte, aus der Zeit als es noch keinen Strom gab, wie eine Göpelschauer, ein Windrad und ein historisches Wasserwerk, in Augenschein genommen werden. Wer Glück hat bzw. am richtigen Tag kommt, kann in einigen Schaubetrieben sogar den Handwerkern über die Schultern schauen, wenn z.B. Brot gebacken oder Schnaps gebrannt wird. Die Erzeugnisse sind dann im Hof- und Museumsladen auch käuflich zu erwerben. Außerdem gibt es noch einen Wassererlebnispfad, eine modernes Museumsgebäude für Sonderausstellungen und viele weitere Attraktionen.

Sehr beliebt sind zudem die regelmäßig an vielen Wochenenden und in den Ferienzeiten stattfindenden Aktionstage, die immer unter einem bestimmten Motto stehen. Zusätzlich gibt es Programme für Kinder, bei denen die Kleinen selber werkeln und basteln können. Nicht zuletzt gehört die attraktive Einrichtung sogar zu den wenigen Freilichtmuseen, die das ganze Jahr, also auch im Winter, geöffnet haben und auch dann viele Überraschungen bereit halten.

Zusammen mit dem Wildpark Schwarze Berge ist das vor der Stadtgrenze von Hamburg liegende Freilichtmuseum deshalb das bekannteste Ausflugsziel in den Harburger Bergen. Aber auch sonst lohnt sich ein Besuch in der Region, denn die meist bewaldeten Berge sind mit ihrer Höhe von bis zu 155 Metern für norddeutsche Verhältnisse ungewöhnlich hoch und deshalb ohnehin ein beliebtes Naherholungsgebiet, für die Hamburger und Niedersachsen gleichermaßen, besonders für Wanderer und Mountainbiker.

Öffnungszeiten und weitere Informationen über das Ausflugsziel Freilichtmuseum am Kiekeberg:

Hotels in der Nähe dieses Ausflugsziels in Hamburg:

Hotels in Hamburg
Hotels in Hamburg auf Hotel.de suchen und online buchen.

Ausflugsziele, Sehenswürdigkeiten, Freizeitangebote und Museen im Umkreis des Freilichtmuseum am Kiekebergs bei Hamburg-Harburg:

Hier können Hotels in Hamburg über Hotel.de online gebucht und Reiseführer für Hamburg über Amazon bestellt werden.


Lage des Freilichtmuseums am Kiekeberg:

Hier kann die Route zu diesem Ausflugsziel berechnet werden, auch vom aktuellen Standort aus. Außerdem bieten wir die GPS-Daten als Wegpunkt zum Download im GPX-Format an, für den Import in Navigationsgeräten und in Google Earth. Die GPS-Daten lauten: Latitude (Breitengrad) = 53.43972 und Longitude (Längengrad) = 9.90369.

Das Freilichtmuseum in 21224 Rosengarten-Ehestorf, Am Kiekeberg 1, mit Straßenkarte und Zoomfunktion auf der Landkarte von OpenStreetMap:

Lageplan als größere Karte zeigen.



Feiertage

Diese Seite auf Facebook teilen

Quermania als App