Hauptmenü
Nordrhein-Westfalen - Ausflugsziele

Paderborn - Dom

Inneres Dom Paderborn Markt Paderborn: Diözesanmuseum und Dom Dreihasenfenster im Paderborner Dom

« zurück    Paderborn    weiter »

Foto 3: Zefram - CC BY-SA

Mit seinem 93 Meter hohen romanischen Turm ist der Dom, korrekt als Hoher Dom St. Maria, St. Liborius, St. Kilian bezeichnet, das auffälligste Bauwerk der Stadt und Wahrzeichen von Paderborn. Auch im Inneren besitzt die dreischiffige Hallenkirche mit ihren beiden Querhäusern beeindruckende Ausmaße. Erbaut wurde der Dom um die Gebeine des Heiligen Liborius aufzubewahren, der als Patron der Stadt und des Erzbistums gilt. In der Krypta kann der Sarg des im 9. Jahrhundert von Le Mans nach Paderborn gebrachten Heiligen besichtigt werden.

Unter den vielen aus dem 13. bis 18. Jahrhundert stammenden Kunstwerken ist das Dreihasenfenster besonders berühmt. Es gilt sogar als ein weiteres Wahrzeichen von Paderborn. Anfang des 16. Jahrhunderts wurde es geschaffen und befindet sich etwas versteckt, an der Nordseite im Innenhof des Domkreuzgangs.

Sehr interessant ist auch die Umgebung des Doms. Vor dem Nordportal steht die rund eintausend Jahre alte Bartholomäuskapelle und gleich daneben die ebenso alten Grundmauern der Kaiserpfalz und das Kaiserpfalzmuseum.

Informationen zum Erzbischöflichen Diözesanmuseum mit der Domschatzkammer:

Anklickbare Bildergalerie mit Sehenswürdigkeiten und touristischen Informationen über Paderborn:

Rathaus Paderborn Markt mit Gaukirche Busdorfkirche Liboriusstatue am Posthof Theodorianum am Kamp Marktkirche Paderborn Heising'sches Haus Franziskanerkirche St. Joseph Königstraße Paderborn Kloster St. Michael Adam-und-Eva-Haus Paderborn Bartholomäuskapelle Dom Paderborn Schloss Neuhaus

Ausflugsziele, Sehenswürdigkeiten, Freizeitangebote und Museen in und im Umkreis von Paderborn:

Weitere Informationen über Paderborn im Internet:

Hier können Hotels in Paderborn über Hotel.de online gebucht werden.


Lage des Doms in Paderborn:

Hier kann die Route zu diesem Ausflugsziel berechnet werden, auch vom aktuellen Standort aus. Außerdem bieten wir die GPS-Daten als Wegpunkt zum Download im GPX-Format an, für den Import in Navigationsgeräten und in Google Earth. Die GPS-Daten lauten: Latitude (entspricht dem Breitengrad) = 51.7189 und Longitude (entspricht dem Längengrad) = 8.7558.

Der Paderborner Dom als Markierung auf dem Stadtplan bzw. der Landkarte von OpenStreetMap:

Lageplan als größere Karte zeigen.

Bilderfreigabe: Die Bilder dieser Seite dürfen unter bestimmten Bedingungen für private und kommerzielle Zwecke kostenlos benutzt werden. Weiteres siehe Bilderfreigabe.



Feiertage 2018 und 2019

Diese Seite auf Facebook teilen

Quermania als App