Hauptmenü
Rheinland-Pfalz - Ausflugsziele

Bad Dürkheim - Ruine Hardenburg

Den eigenen
Türspion auf's Handy
schalten.



Zwar ist die Anfang des 13. Jahrhunderts durch die Grafen von Leiningen als Burg erbaute und später zu einem Schloss und einer Festung erweiterte Anlage nur eine Ruine, aber dafür eine sehr imposante. Das liegt nicht nur an der Größe, sondern auch daran, dass die ursprüngliche Nutzung noch deutlich erkennbar ist. Der Rest des einstigen Renaissanceschlosses ist genauso noch zu sehen, wie die Überbleibsel der Geschütztürme und des ehemaligen Lustgartens.

Mehr als 500 Jahre lang beherrschten die Leininger Herren von hier über ihr Territorium. Das endete allerdings 1794 mit der Eroberung durch die französischen Revolutionstruppen. Danach diente die Anlage bis in die Zeit der Romantik hinein als Steinbruch.

Heute kann nicht nur die Ruine besichtigt werden, sondern auch ein Besucherzentrum mit einer Filmvorführung und mit Computerrekonstruktionen über das einstige Aussehen von Schloss und Festung Hardenberg. Außerdem sieht man von den Festungsmauern aus die Ruine des Klosters Limburg.

Öffnungszeiten und weitere Informationen über das Ausflugsziel Ruine Hardenburg:

Hotels in der Nähe dieses Ausflugsziels in Bad Dürkheim:

Hotels in Bad Dürkheim
Hotels in Bad Dürkheim in der Tourismusregion Weinstraße und Pfälzerwald auf Hotel.de suchen und online buchen.

Ausflugsziele, Sehenswürdigkeiten, Freizeitangebote und Museen im Umkreis des Ruine Hardenburgs in Bad Dürkheim:

Hier können Hotels in Bad Dürkheim über Hotel.de online gebucht und Reiseführer für Bad Dürkheim über Amazon bestellt werden.


Lage der Ruine Hardenburg:

Hier kann die Route zu diesem Ausflugsziel berechnet werden, auch vom aktuellen Standort aus. Außerdem bieten wir die GPS-Daten als Wegpunkt zum Download im GPX-Format an, für den Import in Navigationsgeräten und in Google Earth. Die GPS-Daten lauten: Latitude (Breitengrad) = 49.4622 und Longitude (Längengrad) = 8.1221.

Die Ruine Hardenburg bei Bad Dürkheim im Ortsteil Hardenburg als Markierung auf dem Stadtplan bzw. der Landkarte von OpenStreetMap:

Lageplan als größere Karte zeigen.

Bilderfreigabe: Die Bilder dieser Seite dürfen unter bestimmten Bedingungen für private und kommerzielle Zwecke kostenlos benutzt werden. Weiteres siehe Bilderfreigabe.




Feiertage

Diese Seite auf Facebook teilen

Quermania als App

Tipps gegen Langeweile - Bilder aus diesem Projekt bei Adobe kaufen