Thüringen - Ausflugsziele

Maria-Pawlowna-Weg und Schloss Kromsdorf

Goethezitat am Maria-Pawlowna-Weg Ilm am Maria-Pawlowna-Weg Ilmaue Maria-Pawlowna-Weg Schloss Kromsdorf

Ein entlang der Ilm führender Promenadenweg verbindet Schloss Tiefurt und Schloss Kromsdorf. Der wunderschöne Weg wurde Ende des 19. Jahrhunderts angelegt und Maria Pawlowna gewidmet, der russischen Großfürstin und Gemahlin des Herzogs von Weimar-Sachsen und Eisenach. Nach dem Zweiten Weltkrieg verfiel die Promenade. Deshalb musste sie 1998 neu angelegt werden.

Selbst unsere wenig wanderfreudigen Bekannten sind von diesem Weg begeistert, denn er ist gut ausgebaut, nicht sehr lang und führt durch eine parkähnliche Flussaue mit dem renaturierten Feuchtgebiet "Lache". Die blühenden Wiesen sind durch den hohen Grundwasserspiegel auch an trockenen Sommertagen sehr grün. Und ein Schuss Kultur ist auch dabei: Am Wegrand stehen mehrere Tafeln mit Goethezitaten.

Ziel ist das 1580 erbaute Renaissanceschloss Kromsdorf. Dort empfängt uns nach knapp zwei Kilometern im Schlosshof bzw. Schlosspark eine schöne Gaststätte mit Biergarten. Wer möchte, kann hier noch entlang der Parkummauerung flanieren und die dort aufgestellten 64 Büsten historischer Persönlichkeiten betrachten.

Weitere Informationen über das Ausflugsziel Maria-Pawlowna-Weg:

Hotels in der Nähe dieses Ausflugs- und Wanderziels bei Weimar:

Hotels in Weimar
Hotels in Weimar, der Stadt der Deutschen Klassik, auf Hotel.de suchen und online buchen.

Ausflugsziele, Sehenswürdigkeiten, Freizeitangebote und Museen im Umkreis von Kromsdorf (Weimar-Nord):

Hotels in Weimar von Hotel.de für wenig und für viel Geld.


Lage des Schlosses in Kromsdorf:

Hier kann die Route zu diesem Ausflugsziel, auch vom aktuellen Standort aus, berechnet werden. Außerdem bieten wir die GPS-Daten als Wegpunkt zum Download im GPX-Format an, für den Import in Navigationsgeräten und in Google Earth. Die GPS-Daten lauten: Latitude = 51.0041 und Longitude = 11.3694.

Das Schloss Kromsdorf als einer der beiden Ausgangspunkte des Maria-Pawlowna-Wegs an der Ilm zwischen Kromsdorf und dem benachbarten Schloss Tiefurt als Markierung auf der Landkarte von OpenStreetMap:

Lageplan als größere Karte zeigen.

Bilderfreigabe: Die Bilder dieser Seite dürfen unter bestimmten Bedingungen für private und kommerzielle Zwecke kostenlos benutzt werden. Weiteres siehe Bilderfreigabe.



Feiertage 2018 und 2019

Diese Seite auf Facebook teilen

Quermania als App

Das besondere Jubiläum: Am 05. Februar 2018 ist der Fall der Berliner Mauer genauso lange her wie deren vorhergehende Existenz.