Hauptmenü
Thüringen - Ausflugsziele

Meiningen - Schloss Elisabethenburg

Den eigenen
Türspion auf's Handy
schalten.



Schlosspark und Schloss Meiningen Eingangstor Schloss Elisabethenburg Innenhof Schloss Elisabethenburg

Das Schloss Elisabethenburg ist die ab 1682 erbaute barocke Residenz der Herzöge von Sachsen-Meiningen. Der aus mehreren Bauteilen bestehende Komplex zeichnet sich sowohl innen als auch außen durch seinen guten Zustand aus. Die prunkvollen Räume sind reichhaltig mit Möbeln und Gemälden aus mehreren Epochen ausgestattet. Ganz besonders empfehlen wir eine Pause bei Kaffee und Kuchen im original barocken Café Hessensaal (im obersten Stockwerk).

Das Herzogtum Sachsen-Meiningen entstand erst 1681 als Abspaltung vom Herzogtum Gotha infolge von Erbzwistigkeiten. Streitsucht und Starrsinn galten lange Zeit als typisch für das Meininger Adelsgeschlecht und dies führte zum finanziellen und politischen Kollaps, bei dem das Herzogtum 1763 beinahe wieder von der Landkarte verschwand. Die Wende kam mit Charlotte Amalie von Hessen-Philippsthal, die als Vormund ihrer erbberechtigten Söhne Karl und Georg die Herrschaft übernahm. Durch ihr diplomatisches Geschick und mittels Reformen erwirtschaftete sie die Grundlagen, auf denen sich das Herzogtum Meiningen zu einem der fortschrittlichsten Staaten Europas entwickelte. Die größte Blüte erlebte Stadt und Land unter Herzog Georg II., der als Kulturpolitiker, Theaterleiter und Regisseur Meiningen zu europaweitem Ruhm verhalf.

Als Reminiszenz an den "Theaterherzog" wurde 1999 das Theatermuseum (neben dem Schloss) eröffnet. Auch die Besichtigung der historischen Altstadt von Meiningen und der Prachtallee "Bernhardstraße" mit dem Theater sollte man sich nicht entgehen lassen.

Öffnungszeiten Schlossmuseum: Täglich außer Montag von 10:00 Uhr - 18:00 Uhr. Weitere Auskünfte unter Telefon: 03693-503641.

Weitere Informationen über das Ausflugsziel Schloss Elisabethenburg in Meiningen:

Bilder von Sehenswürdigkeiten mit touristischen Informationen über Meiningen:

Großes Palais Kleines Palais Henneberger Haus Georgstraße Postgasse Büchnersches Hinterhaus Alte Posthalterei Markt mit Brunnen Stadtkirche Brunnen Steinernes Haus Galerie Ada Schloss Elisabethenburg Theatermuseum Baumbachhaus

Ausflugsziele, Freizeitangebote, Museen und Sehenswürdigkeiten in Meiningen und im Umkreis:

Weitere Informationen über Meiningen im Internet:

Hier können Hotels in Meiningen über Hotel.de online gebucht und Reiseführer für Meiningen über Amazon bestellt werden.


Weg zum Schloss Elisabethenburg in Meiningen:

Hier kann die Route zu diesem Ausflugsziel, auch vom aktuellen Standort aus, berechnet werden. Außerdem bieten wir die GPS-Daten als Wegpunkt zum Download im GPX-Format an, für den Import in Navigationsgeräten und in Google Earth. Die GPS-Daten lauten: Latitude (Breitengrad) = 50.5704 und Longitude (Längengrad) = 10.4129.

Meiningen ist Kreisstadt des Kreises Schmalkalden-Meiningen und liegt nahe der Autobahn 71 (Thüringer-Wald-Autobahn) Abfahrt "Meiningen". In der Stadt ist der Weg zum zwischen Werra und Altstadt liegenden Schloss ausgeschildert. Parkplätze sind unmittelbar vor dem Schloss vorhanden. Nachfolgend das Schloss Elisabethenburg in Meiningen als Markierung auf dem Stadtplan bzw. der Landkarte von OpenStreetMap:

Lageplan als größere Karte zeigen.

Bilderfreigabe: Die Bilder dieser Seite dürfen unter bestimmten Bedingungen für private und kommerzielle Zwecke kostenlos benutzt werden. Weiteres siehe Bilderfreigabe.




Feiertage

Diese Seite auf Facebook teilen

Quermania als App

Tipps gegen Langeweile