Hamburg - Veranstaltungen

Hafengeburtstag in Hamburg 2023

Termin 2023: Freitag, den 05.05.2023, bis einschließlich Sonntag, den 07.05.2023

Hamburger Hafen

Mehrere große Segelschiffe aus der ganzen Welt eröffnen mit Ihrem Einlaufen in den Hamburger Hafen das riesige Hamburger Hafenfest. Mit dem Volksfest begehen die Hamburger den Geburtstag ihres Freihafens, der am 7. Mai 1189 von Kaiser Friedrich Barbarossa das bis heute gültige Privileg der Zollfreiheit für Schiffe auf der Elbe von der Stadt bis zur Nordsee erhielt. Dieses Privileg ist der Grund, dass im Laufe der Jahrhunderte an der Mündung der Alster in die Elbe der größte Hafen Deutschlands entstand.

Beim Hamburger Hafenfest wird auf mehreren Bühnen Show und Livemusik geboten. Außerdem befinden sich auf der Hafenmeile rund 500 Schausteller mit allem was das Herz begehrt.
Höhepunkte der Geburtstagsfeier sind, neben der bereits erwähnten Ein- und Auslaufparade der Großsegler, das Drachenbootrennen, das Schlepperballett und die Hafenlichter, ein Lichtpanorama, das von mehreren hunderttausend Wunderkerzen gebildet wird, die auf den Schiffen und an den Kais entzündet werden.

Eine weitere Sensation ist das spektakuläre Luftprogramm mit Hubschrauber-Rundflügen, Fallschirmspringen, Ballonfahrten und Helicopter-Live-Rettungsaktionen.

Weitere Informationen Hamburger Hafengeburtstag (05.05.2023 - 07.05.2023) inklusive Termine und Veranstaltungsplan:

Tickets VeranstaltungenErlebnisseDB Tickets

Auswahl der nächsten Veranstaltungen in Hamburg:

  • MANHATTAN - X•Mas Rave w/ Hammerschmidt

    Am Samstag, den 10. Dezember 2022 sehen wir uns zur MANHATTAN - X•Mas Rave w/ Hammerschmidt wieder. Wie gewohnt feiern wir verteilt über zwei Floors, sowohl dem Barfloor (Pop//Charts//Rnb), als auch dem Mainfloor (Techno//Techhouse).

    Stadt/Ort: Hamburg
    Beginn: 10.12.2022 23:00 Uhr
    Ende: 11.12.2022 07:00 Uhr
    Eintrittspreis: VVK 9 EUR // AK 12 EUR
    Weitere Informationen: shop.eventjet.at/000manhatt...

  • Das Herz des Ozeans

    An Land verschwinden plötzlich alle Farben. Das kann doch nicht sein! Die Macht über die Farben hat doch das Herz des Ozeans! Aber das ist vom bösen Zauberer gestohlen worden. Also begeben sich die Kinder Amir und Saphira auf eine spannende Abenteuerreise über die Weltmeere, um die Farben zurückzubringen und das Herz des Ozeans zu finden. Bunte Kostüme, mitreißende Live-Musik und tolle Tänze verzaubern Groß und Klein. Das Besondere: Alle Kinderrollen werden tatsächlich von Kindern gespielt! Das Familien-Musical ist für Kinder ab 6 Jahren geeignet.

    Stadt/Ort: Hamburg
    Beginn: 26.11.2022 13:00 Uhr
    Ende: 11.12.2022 15:00 Uhr
    Eintrittspreis: 9-18 €
    Weitere Informationen: danceandmore-hamburg.de/

  • Bernd Reincke Ad Hoc Quartett

    BERND REINCKE "AD HOC" QUARTET im Brückenstern, Stresemannstraße 133, 22769 Hamburg. Bernd Reincke – Baritonsaxophon, Saxello, Buggy Braune – Piano, Roz MacDonald – Bass, Daniel Scholz – Drums. Diese Besetzung entstand wirklich aus dem Moment heraus. Während einer Donnerstags Session im Birdland hörten Buggy Braune und ich das erste Mal Roz MacDonald und waren völlig hingerissen. Mit Daniel Scholz konnte ich am selben Abend kurz spielen, seine Handynummer habe ich mir sofort besorgt. Und mit Buggy ist jemand dabei der alles, was ihm unter die Finger kommt, frisch und aufregend klingen lässt. Also ad hoc! Musik von Billy Harper, Ronnie Matthews, Duke Pearson, Stanley Cowell, George Coleman, also Postbop der 60er und 70er Jahre, gemischt mit Eigenkompositionen,- ich glaube,das wird ein spannender Abend! Eintritt frei, Spende erbeten.

    Stadt/Ort: Hamburg
    Beginn: 11.12.2022 20:00 Uhr
    Ende: 11.12.2022 22:00 Uhr
    Eintrittspreis: Eintritt frei, Spende erbeten
    Weitere Informationen: brueckenstern.info/konzerte/

  • Zur vollständigen Veranstaltungsübersicht für Hamburg.

Deutschlandweit Veranstaltung kostenlos eintragen:




Flussromantik

Hier können Hotels aus dem weltweiten Angebot von Booking.com gebucht werden.

Booking.com

Ferienwohnungen, Ferienhäuser und Unterkünfte gibt es auch unter www.tourist-online.de



Ein gerechter Schock für die Krise, mit 3000 Euro steuerfrei für die Gutverdiener und nichts für die Mindestlöhner und Selbstständigen.

weitere Kalauer