Hessen - Ausflugsziele

Freizeitpark Taunus Wunderland


Bilder werden geladen

Der im Taunus inmitten eines Waldes liegende Freizeitpark gehört für Familien mit Kindern zu den beliebtesten Ausflugszielen in diesem nördlich von Frankfurt und Wiesbaden liegenden Mittelgebirge. Hauptsächlich sorgen Karussells, Fahrgeschäfte und Spielgeräte für Action, Spaß und Spannung. Hierzu gehören eine Wildwasserbahn, ein Trampolin, ein Spielhaus, ein Spukhaus, verschiedenen Rutschen, Klettergerüste und vieles mehr. Die kleinen und großen Besucher können sich aber auch im Streichelzoo und in der Papageienwelt amüsieren. Außerdem gibt es im Taunus Wunderland natürlich auch eine gastronomische Versorgung. Doch wer möchte, kann sein Essen auch mitbringen und an einem der im Park aufgebauten Grillplätze selber zubereiten. Hierzu ist aber vorab eine Anmeldung und Reservierung zu empfehlen.

Öffnungszeiten und weitere Informationen über das Ausflugsziel Taunus Wunderland:

Fête de la Musique in Hanau

Hotels in der Nähe dieser Sehenswürdigkeit in Bad Homburg vor der Höhe:

Hotels in Bad Homburg vor der Höhe
Hotels in Bad Homburg vor der Höhe auf Hotel.de suchen und online buchen.

Ausflugsziele, Sehenswürdigkeiten, Freizeitangebote und Museen in und im Umkreis des Taunus Wunderlandes bei Schlangenbad und Bad Schwalbach:

Hotel Bad Schwalbach hier buchen


Melbourne Straßenbahnfahrt

Lage des Taunus Wunderlandes in Schlangenbad:

Hier kann die Route zu diesem Ausflugsziel berechnet werden, auch vom aktuellen Standort aus. Außerdem bieten wir die GPS-Daten als Wegpunkt zum Download im GPX-Format an, für den Import in Navigationsgeräten und in Google Earth. Die GPS-Daten lauten: Latitude (Breitengrad) = 50.1159 und Longitude (Längengrad) = 8.1115.

Der zwischen Schlangenbad und Bad Schwalbach liegende und besonders gut von Wiesbaden aus zu erreichende Freizeitpark Taunus Wunderland als Markierung auf der Landkarte von OpenStreetMap:

Lageplan als größere Karte zeigen.

Deutschlandweit Veranstaltung kostenlos eintragen:





Quermania als App

Friedrich Fröbel hatte einst den Kindergarten erfunden. Wie in einem Garten werden hier die Kinder gehegt und gepflegt. Doch warum soll es nicht mehr so heißen? Ist es inzwischen eine Kindertagesverwahrstätte?

weitere Kalauer

Diese Seite enthält Affiliate Links. Wenn etwas über diese Links gebucht oder gekauft wird, ist das eine Unterstützung unserer Arbeit an diesem Projekt, ohne dass sich dadurch der Preis ändert.