Hauptmenü
Rezepte - Partyrezepte

24-Stunden-Geschnetzeltes

24-Stunden-Geschnetzeltes (für 6 Personen):

Zu Partys wird ja anders gekocht, als so für jeden Tag. Trotzdem suche ich immer einfache Rezepte und probiere gerne Neues aus. Dieses hier erfüllt alle Vorgaben und ist auch noch super vorzubereiten. Wie der Name schon sagt, wird es 24 Stunden vorher schon fertig gemacht und kann so schön durchziehen. Am Tag der Party dann einfach in den Ofen schieben. Übrigens kommt diese Idee wieder mal von meiner Lieblings-Koch-Seite im Internet, von www.chefkoch.de.

Zutaten:

  • 1 kg geschnetzeltes Schweinefleisch
  • 2 Packungen Chester – Schmelzkäse
  • 2 Stangen Porree
  • 400g Frische Champignons
  • 125 g Katenschinken (geräuchert und gewürfelt)
  • 3 Zwiebeln
  • 2 Becher Schlagsahne
  • 2 Packungen Jägersauce (es handelt sich um Instand - Sauce, die gibt es immer als Doppelpackung z.B. von Maggi)
  • ½ Glas Maggi Würzmischung Nr. 1

Das Geschnetzelte mit der Maggi Würzmischung Nr. 1 in einem Bräter gut vermischen. Den Käse in kleine Stücke teilen, den Porree in Ringe schneiden und mit den in Scheiben geschnittenen Champignons zum Fleisch geben. Dann den Katenschinken und die gewürfelten Zwiebeln andünsten und auch zum Fleisch geben. Die Jägersauce mit der Sahne gut verrühren und über die übrigen Zutaten gießen. Jetzt noch einmal alle Zutaten kräftig mischen, abdecken und an einem kühlen Ort (z.B. im Keller) 24 Stunden ziehen lassen. Am nächsten Tag im vorgeheizten Backofen bei 200°c 1 Stunde backen – fertig.

Dazu passen frische Tagliatelle oder auch Reis. Ein einfaches Baguette tut es aber auch.

Rezept als Druckversion

KochbücherAmazonfresh: frisch auf den Tisch

Bilderfreigabe: Die Bilder dieser Seite dürfen unter bestimmten Bedingungen für private und kommerzielle Zwecke kostenlos benutzt werden. Weiteres siehe Bilderfreigabe.



Tipps gegen Langeweile

Gendergerechtigkeit oder Volksverdummung?

Quermania als App

Wer nichts wird, wird Wirt. Wer gar nichts wird, wird Bahnhofswirt. Wem beides nicht gelungen, der macht in Versicherungen. Und wer bei allem total versagt, der wird einfach Bürokrat.

weitere Kalauer