Hauptmenü
Rezepte - Partyrezepte

Blechkartoffeln mit pikanter Butter

Blechkartoffeln mit pikanter Butter (für 4 Personen):

Zunächst ein Outing: Ich liebe alle Buttersorten von Meggle. Natürlich kann man Kräuterbutter auch selber machen. Das Rezept schmeckt aber auch mit allen anderen pikanten Butterspezialitäten von Meggle. Außerdem sind die Blechkartoffeln einfach zuzubereiten und eine ideale Beilage zu vielen Gerichten. Vor allem habe ich bei Grillabenden großes Lob damit eingeheimst.

Zutaten:

  • 1,5 kg Kartoffeln
  • Kräuterbutter oder andere pikanten Butterspezialitäten

Kartoffeln in der Schale vorkochen, dann halbieren und die geschnittene Seite mit Kräuterbutter bestreichen. Ein Backblech mit Alufolie auslegen und den Backofen vorheizen. Mit der flachen (Butter-) Seite auf das Backblech legen. Bei 200°C ca. 15 Minuten backen.

Ungekochte Kartoffeln kann man natürlich auch verwenden, dann muss man aber ca. 90 Minuten Backzeit einplanen.

Rezept als Druckversion

KochbücherAmazonfresh: frisch auf den Tisch

Bilderfreigabe: Die Bilder dieser Seite dürfen unter bestimmten Bedingungen für private und kommerzielle Zwecke kostenlos benutzt werden. Weiteres siehe Bilderfreigabe.



Tipps gegen Langeweile

Gendergerechtigkeit oder Volksverdummung?

Quermania als App

Wer nichts wird, wird Wirt. Wer gar nichts wird, wird Bahnhofswirt. Wem beides nicht gelungen, der macht in Versicherungen. Und wer bei allem total versagt, der wird einfach Bürokrat.

weitere Kalauer