Hauptmenü
Rezepte - Kochrezepte

Brot-Gemüse-Gratin

Brot-Gemüse-Gratin

Brot-Gemüse-Gratin (für 4 Personen):

Da ich alle Rezepte selbst ausprobiere und mehrfach koche, bevor ich sie hier einstelle, nenne ich zwar die Quellen, aber sie sind immer etwas abgewandelt. So auch dieses Gratin, das fleischlos daher kommt. Ich habe es auf hr3.de entdeckt.

Zutaten:

  • 250 g Champignons
  • 250g Zucchini
  • 10 Kirschtomaten
  • 1 Paprikaschote
  • 4 große Scheiben Mischbrot
  • 1 Bund Schnittlauch
  • 1 kleines Bund Dill
  • 100 g frisch geriebener Käse
  • 200 ml saure Sahne
  • 100 ml süße Sahne
  • 3 kleine Eier

Zubereitung:

Den Backofen auf 180°C vorheizen.

Die Pilze putzen und vierteln. Paprika und waschen, putzen und Zucchini grob würfeln. Das Brot ebenfalls würfeln. Ganz klasse geht das mit meinem geliebten Genius Nicer Dicer mit dem größten Messerraster. Die Kräuter waschen, trocken schütteln und klein schneiden. Eine große Auflaufform Auflaufform mit Butter ausfetten und die vorbereiteten Zutaten darin mischen, mit Salz und Pfeffer würzen, Käse darüber streuen. Die beiden Sahnesorten mit den Eiern und Kräutern verquirlen, salzen und drüber gießen. Das Gratin 30-40 Minuten im Ofen backen, bis es leicht gebräunt und gestockt ist.

Weitere Rezepte für Aufläufe sind in der Rubrik Aufläufe und Gratins zu finden.

Rezept als Druckversion

KochbücherAmazonfresh: frisch auf den Tisch

Bilderfreigabe: Die Bilder dieser Seite dürfen unter bestimmten Bedingungen für private und kommerzielle Zwecke kostenlos benutzt werden. Weiteres siehe Bilderfreigabe.



Feiertage

Diese Seite auf Facebook teilen

Quermania als App

Warum schon Platon eine Kugelform prophezeit hat, ist nicht bekannt. Doch jeder weiß, die Bullaugen der Raumschiffe verzerren den Blick auf die Erde so stark, dass sie eben wie eine Kugel aussieht. Die Konstruktion von Raumfahrzeugen sollte dringend überarbeitet werden. Wir wollen doch nachts nicht runterfallen.

weitere Kalauer