Hauptmenü
Rezepte - Kochrezepte

Eierkuchen mit Rhababerkompott

Eierkuchen mit Rhababerkompott

Eierkuchen mit Rhababerkompott:

Es ist wieder Rhabarberzeit und das hier ist mal ein ganz anderes Rezept, das euch überraschen wird. Ich habe es aus der Zeitschrift stern und wollte beim Lesen der Anleitung gar nicht glauben, dass das klappen kann. Für den Eierkuchenteig wird kein Backpulver oder irgendein anderes Backtriebmittel verwendet und trotzdem werden die Küchlein riesig. Auch die Zuckermenge erschien mir für den Teig viel zu niedrig, aber ich muss zugeben, es schmeckt perfekt. Also lasst euch anstecken und probiert es aus.

Zutaten:

  • 500 g Rhabarber
  • 100 g Zucker
  • 70 g Butter
  • 4 Eier
  • 1 Tüte Vanillezucker
  • 1 Prise Salz
  • 200 G Mehl
  • 300 ml Milch
  • Puderzucker zum Bestäuben

Zubereitung:

Den Rhabarber putzen und in kleine Stücke schneiden. Dann mit 50 g Zucker vermischen und den Saft ziehen lassen. Die anderen 50 g Zucker in einem Kochtopf leicht karamellisieren, dann den Rhabarber mit dem Saft dazugießen und ca. 5 Minuten kochen lassen. Erkalten lassen.

Den Backofen auf 200 °C vorheizen. Die Butter schmelzen und mit einem Pinsel die Muffinförmchen einfetten.

Dann die restliche geschmolzene Butter mit den Eiern, dem Vanillezucker, dem Salz, dem Mehl und der Milch zu einem Teig verrühren. Die Muffinförmchen zur Hälfte (!) mit dem Teig füllen und ca. 20 Minuten backen.

Die noch warmen Eierkuchen nun mit Puderzucker bestreuen und zusammen mit dem Rhabarberkompott servieren.

Rezept als Druckversion

KochbücherAmazonfresh: frisch auf den Tisch

Bilderfreigabe: Die Bilder dieser Seite dürfen unter bestimmten Bedingungen für private und kommerzielle Zwecke kostenlos benutzt werden. Weiteres siehe Bilderfreigabe.



Feiertage

Diese Seite auf Facebook teilen

Quermania als App

Warum schon Platon eine Kugelform prophezeit hat, ist nicht bekannt. Doch jeder weiß, die Bullaugen der Raumschiffe verzerren den Blick auf die Erde so stark, dass sie eben wie eine Kugel aussieht. Die Konstruktion von Raumfahrzeugen sollte dringend überarbeitet werden. Wir wollen doch nachts nicht runterfallen.

weitere Kalauer