Hauptmenü
Rezepte - Partyrezepte

Gorgonzolaschnitzel

Gorgonzola-Schnitzel (für 6 Personen):

Leicht vorzubereiten und ideal für eine Party. Ich habe es zwar leicht abgewandelt, aber so ungefähr habe ich es bei www.chefkoch.de gefunden und ich wurde wie immer nicht enttäuscht.

Zutaten:

  • 6 Putenschnitzel
  • 250 g Gorgonzola
  • 3 Becher Sahne
  • 3 Dosen Pizzatomaten
  • 3 große Zwiebeln
  • 3 Zehen Knoblauch
  • 2 Würfel Brühe
  • 2 Teelöffel Salbei

Zwiebeln und Knoblauch klein schneiden und in Olivenöl andünsten. Die Pizzatomaten und die Sahne zugeben. Gorgonzola klein schneiden und unterheben. Brühwürfel in wenig Wasser auflösen (oder gekörnte Brühe verwenden) und mit Salbei zur Soße geben. Salzen und pfeffern. Auch das Schnitzel salzen und pfeffern und im Mehl wenden. Auflaufform einfetten, die Hälfte der Soße einfüllen, die Schnitzel darauf legen und mit restlicher Soße bedecken. Bei 200°c zirka 1 Stunde im Ofen garen.

Dazu schmecken Tagliatelle oder auch Reis. Gerne wurde dabei auch Baguette genommen.

Rezept als Druckversion

KochbücherAmazonfresh: frisch auf den Tisch

Bilderfreigabe: Die Bilder dieser Seite dürfen unter bestimmten Bedingungen für private und kommerzielle Zwecke kostenlos benutzt werden. Weiteres siehe Bilderfreigabe.



Tipps gegen Langeweile

Gendergerechtigkeit oder Volksverdummung?

Quermania als App

Wer nichts wird, wird Wirt. Wer gar nichts wird, wird Bahnhofswirt. Wem beides nicht gelungen, der macht in Versicherungen. Und wer bei allem total versagt, der wird einfach Bürokrat.

weitere Kalauer