Hauptmenü
Rezepte - Kochrezepte

Kartoffelgratin

Kartoffelgratin

Kartoffelgratin:

Dieses einfache Rezept ist einer unserer Klassiker und zum Festgericht oder auch einfach nur so ein Gaumenschmaus.

Zutaten:

  • 1 kg mehlig kochende Kartoffeln
  • ½ Liter Sahne
  • 150 g Gratinkäse
  • 1 bis 2 Zehen Knoblauch
  • Salz
  • weißer Pfeffer
  • Muskatnuss

Die Kartoffeln schälen und in möglichst dünne und gleichmäßige Scheiben schneiden. Den Ofen dann auf 200 °C vorheizen und eine ofenfeste Form mit Butter ausfetten. Die Kartoffelscheiben einfüllen und mit der Sahne bedecken. Die Gewürze hinzufügen, ebenso den fein gepressten Knoblauch. Alles unterheben bzw. gleichmäßig vermengen. Ganz zum Schluss den geriebenen Käse geben.

Nun die Form mit einem Deckel abdecken und zunächst für 20 Minuten in den Ofen geben. Nach dieser Zeit weitere 30 Minuten ohne Deckel backen und garen.

Weitere Rezepte für Aufläufe sind in der Rubrik Aufläufe und Gratins zu finden.

Rezept als Druckversion

KochbücherAmazonfresh: frisch auf den Tisch

Bilderfreigabe: Die Bilder dieser Seite dürfen unter bestimmten Bedingungen für private und kommerzielle Zwecke kostenlos benutzt werden. Weiteres siehe Bilderfreigabe.



Feiertage

Diese Seite auf Facebook teilen

Quermania als App

Warum schon Platon eine Kugelform prophezeit hat, ist nicht bekannt. Doch jeder weiß, die Bullaugen der Raumschiffe verzerren den Blick auf die Erde so stark, dass sie eben wie eine Kugel aussieht. Die Konstruktion von Raumfahrzeugen sollte dringend überarbeitet werden. Wir wollen doch nachts nicht runterfallen.

weitere Kalauer