Hauptmenü
Rezepte - Kochrezepte

Lendenbraten

Lendenbraten (für 4 bis 6 Personen):

Ein Braten der sowohl mit Kartoffeln als auch mit Klößen oder Knödeln gereicht werden kann und zu dem verschiedene Gemüsesorten und/oder Beilagen passen.

Zutaten:

  • 1 kg Rinderfilet oder Schweinelende
  • 2 kleine Zwiebeln
  • Suppengrün
  • ½ Liter Brühe
  • 1 Dose Pilse
  • 3 Esslöffel Sahne
  • Salz
  • Pfeffer
  • Senf
  • Stärkemehl

Vom Fleisch die Sehnen entfernen, Haut leicht einritzen, salzen, pfeffern, und mit Senf bestreichen. Danach das Fleisch in den Bräter legen und die klein geschnittenen Zwiebeln mit dem klein geschnittenen Suppengrün und der Brühe hinzugeben. Jetzt den Bräter bei einer Temperatur von 220 °c für 30 bis 45 Minuten in den Backofen stellen (Einschubhöhe 2). Der Bräter muss dabei offen bleiben!

Nach dem braten das Fleisch aus dem Bräter nehmen und die Brühe mit den Pilzen, der Sahne und dem Stärkemehl aufkochen, abschmecken und eventuell die Soße nochmals würzen.

Guten Appetit

Rezept als Druckversion

KochbücherAmazonfresh: frisch auf den Tisch

Bilderfreigabe: Die Bilder dieser Seite dürfen unter bestimmten Bedingungen für private und kommerzielle Zwecke kostenlos benutzt werden. Weiteres siehe Bilderfreigabe.



Feiertage

Diese Seite auf Facebook teilen

Quermania als App

Warum schon Platon eine Kugelform prophezeit hat, ist nicht bekannt. Doch jeder weiß, die Bullaugen der Raumschiffe verzerren den Blick auf die Erde so stark, dass sie eben wie eine Kugel aussieht. Die Konstruktion von Raumfahrzeugen sollte dringend überarbeitet werden. Wir wollen doch nachts nicht runterfallen.

weitere Kalauer