Rezepte - Backrezepte

Engadiner Mandelscheiben (Weihnachtsplätzchen)

Engadiner Mandelscheiben

Engadiner Mandelscheiben:

Ganz köstliche Plätzchen, die auch noch ganz simpel zu backen sind. Das ganze Jahr lecker, aber zur weihnachtlichen Plätzchenzeit dürfen sie auf keinen Fall fehlen.

Zutaten:

  • 250 g Weizenmehl
  • 250 g Zucker
  • 125 g gesiebter Puderzucker
  • 100 g abgezogene halbierte Mandeln
  • 250 g kalte Butter
  • 1 Päckchen Puddingpulver für Schokoladen-Pudding
  • 1 Päckchen Vanillin-Zucker
  • 1 gestrichener Teelöffel Kakao
  • Prise Salz

Knetteig bereiten und 3-4 cm dicke Rollen daraus formen. Die Rollen kalt stellen bis sie fest sind. Danach mit einem scharfen Messer in ½ cm dicke Scheiben schneiden und auf das Backblech legen. Den Backofen auf 200 Grad vorheizen und etwa 15 Minuten backen.

Rezept als Druckversion

KochbücherAmazonfresh: frisch auf den Tisch
Parkanlagen
Flussromantik

Bilderfreigabe: Die Bilder dieser Seite dürfen unter bestimmten Bedingungen für private und kommerzielle Zwecke kostenlos benutzt werden. Weiteres siehe Bilderfreigabe.



Geschichte wiederholt sich doch

Bedeutung der Adelstitel

Quermania als App

Sudel-Ede (Karl-Eduart von Schnitzler) ist wieder da! Selbsternannte "Menschenfreunde" verbreiten im Stil des Schwarzen Kanals auf einem deutschsprachigen und angeblich pazifistischen Sekten-Sender aus der Schweiz russische Kriegspropaganda.