Hauptmenü
Rezepte - Kochrezepte

Gefüllte Paprikaschoten

Gefüllte Paprikaschoten aus dem Schnellkochtopf (für 4 Personen):

Dieses Rezept könnte man auch "Hommage an den Schnellkochtopf" nennen, weil ich meinen Schnellkochtopf wirklich liebe. Alles geht sagenhaft schnell und vor allem erhält man immer (!) eine klasse Soße. Natürlich kann man bei diesen Rezept die Schoten auch auf klassische Art und Weise im Topf garen lassen.

Zutaten:

  • 4 große Paprikaschoten
  • 1 Zwiebel
  • 350 g Gehacktes
  • 400 ml Fleischbrühe
  • 1 kleine Dose Tomatenmark
  • 1 Ei
  • Salz
  • Pfeffer
  • Paprikapulver (edelsüß)
  • Semmelmehl
  • Petersilie

Von den Paprikaschoten Stiel und Kerne vollständig herausschneiden. Das Gehackte mit der klein geschnittenen Zwiebel, Salz, Pfeffer, Paprikapulver, Petersilie, Ei und Semmelmehl vermischen und in die Paprikaschoten füllen. Diese im Schnellkochtopf kurz anbraten. Das Tomatenmark mit der heißen Fleischbrühe verrühren und über die Paprikaschoten gießen. Nun den Deckel auf den Schnellkochtopf und sobald der Topf unter Druck steht, den Kurzzeitwecker auf 6 Minuten einstellen - das reicht! Danach den Deckel wieder auf und nur noch die Soße andicken; evtl. zur Verfeinerung etwas Butter oder saure Sahne hinzufügen.

Das Ganze geht rasend schnell und schmeckt echt lecker. Dazu gibt es bei uns immer Reis.

Rezept als Druckversion

KochbücherAmazonfresh: frisch auf den Tisch

Bilderfreigabe: Die Bilder dieser Seite dürfen unter bestimmten Bedingungen für private und kommerzielle Zwecke kostenlos benutzt werden. Weiteres siehe Bilderfreigabe.



Feiertage

Diese Seite auf Facebook teilen

Quermania als App

Warum schon Platon eine Kugelform prophezeit hat, ist nicht bekannt. Doch jeder weiß, die Bullaugen der Raumschiffe verzerren den Blick auf die Erde so stark, dass sie eben wie eine Kugel aussieht. Die Konstruktion von Raumfahrzeugen sollte dringend überarbeitet werden. Wir wollen doch nachts nicht runterfallen.

weitere Kalauer