Hauptmenü
Baden-Württemberg - Städtereiseziele

Mannheim

Wasserturm auf dem Friedrichsplatz in Mannheim

Wasserturm auf dem Friedrichsplatz (Wahrzeichen) - weiter »

Foto: Jurec - www.pixelio.de

annheim liegt an der Mündung des Neckars in den Rhein und bildet mit dem am anderen Rheinufer liegenden Ludwigshafen eine Doppelstadt. Kurfürst Friedrich IV. von der Pfalz ließ Mannheim ab 1606, anstelle eines kleinen Fischerdorfes, planmäßig anlegen. Hierbei wurde ein sehr kurioses Straßennetz geschaffen. Es besteht aus Quadraten - was allein zwar noch nicht so ungewöhnlich ist - aber die dazwischen liegenden Straßen haben keine Namen. Deshalb besitzt jedes Quadrat ein eigenes Kurzzeichen. Die Bezeichnungen erinnern an die Aufteilung eines Schachbrettes (A1, A2 usw.) und orientieren sich an der Hauptstraße, die als breite Achse mitten hindurch läuft. Am Ende der Hauptachse liegt das Schloss, in dem von 1720 bis 1777 die Kurfürsten residierten und das nach dem Schloss Versailles das zweitgrößte Barockschloss Europas ist.

Die imposante Straßenaufteilung hat sich über die Jahrhunderte erhalten, nicht jedoch das Stadtbild. Die Mannheimer hatten besonders oft unter Krieg und Zerstörung zu leiden. Bereits 16 Jahre nach der Gründung wurde die Stadt im Dreißigjährigen Krieg dem Erdboden gleichgemacht. So war es dann auch wieder im Zweiten Weltkrieg. Zwar blieben die wichtigsten Bauwerke erhalten bzw. wurden wieder aufgebaut, wie das bereits genannte Schloss, das Alte Rathaus mit der Kirche St. Sebastian, die Jesuitenkirche und die Konkordienkirche, doch an vielen Stellen überwiegt eine zumeist langweilige, nach 1945 entstandene Architektur. Eine angenehme Ausnahme ist der abgebildete Friedrichsplatz, bei dem es sich eigentlich um einen Park handelt. Er grenzt im Südosten an die Quadratestadt und ist von prunkvoller Gründerzeitarchitektur umgeben. Der Wasserturm in der Mitte ist das Wahrzeichen der Stadt und die Grünanlage besitzt noch ihr ursprüngliches, im Jugendstil geschaffenes Aussehen. Einen knappen Kilometer weiter folgt der Luisenpark, der mit seinen zahlreichen Attraktionen zu den schönsten Parkanlagen Deutschlands gehört.

Anklickbare Bildergalerie mit Sehenswürdigkeiten und touristischen Informationen über Mannheim:

Mannheimer Schloss Stadtpark Luisenpark

Ausflugsziele, Sehenswürdigkeiten, Freizeitziele und Museen in Mannheim und im Umkreis

Weitere Informationen über Mannheim im Internet:

Hier können Hotels in Mannheim über Hotel.de online gebucht werden.




Feiertage 2018 und 2019

Diese Seite auf Facebook teilen

Quermania als App

Die schönsten Sehenswürdigkeiten und Tagesausflugsziele in Baden-Württemberg.