Hauptmenü
Baden-Württemberg - Städtereiseziele

Wangen im Allgäu

Frauentor bzw. Ravensburger Tor in Wangen

Ravensburger Tor, das Wahrzeichen von Wangen - weiter »

enn die Altstadt von Wangen auch relativ klein ist, so besitzt sie doch mit ihren sehr ursprünglich erhaltenen, regionaltypisch bemalten und zum Teil bis in die Zeit der Romanik zurückreichenden Bauwerken ein faszinierendes, unverwechselbares Aussehen. Weder störende Neubauten noch irgendwelche Baulücken beeinträchtigen das historische, im Verlauf von weit mehr als 1000 Jahren entstandene Stadtbild. Zu Recht wird Wangen deshalb auch das mittelalterliche Kleinod im Allgäu genannt.

Betritt man die Innenstadt durch das oben abgebildete Ravensburger Tor, dem auch als Frauentor bezeichneten Wahrzeichen von Wangen, dann steht man inmitten eines Gesamtkunstwerks. Ob das gleich neben dem Ravensburger Tor stehenden, 1789 erbaute barocke Ritterhaus, die aus dem 15. Jahrhundert stammenden Brunnenanlagen oder die vielen farbigen Motive an den Fassaden, das Auge kann sich gar nicht satt sehen. Der hinter dem Tor folgende Straßenzug, die Herrenstraße, führt unmittelbar auf den Marktplatz, der mit dem Pfaffenturm, dem Rathaus, der St.-Martins-Kirche, dem Hinderofenhaus und seinen schmalen Wohnhäusern von einer berauschenden Kulisse umgeben ist. Vom Marktplatz aus kann man auch auf das am westlichen Ende der Altstadt liegende, ebenfalls mit Motiven geschmückte St.-Martins-Tor sehen. Neben dem Rathaus geht es durch den Pfaffenturm in die Unterstadt, die ebenfalls bereits im Mittelalter entstand. Die an der rekonstruierten Stadtmauer liegende, heute als Stadtmuseum genutzte Eselmühle, ist hier nur eine von vielen weiteren Sehenswürdigkeiten der Stadt Wangen.

Übrigens wird Wangen auch als Brunnenstadt bezeichnet. Rund 25 dieser kunstvoll gestalteten Anlagen schmücken die Straßen und Plätze der Stadt. Neben vielen historischen Brunnen zählen hierzu auch mehrere neue Brunnen, die mit ihren originellen Motiven den Humor der Einwohner bezeugen. Mit ihren vielen Attraktionen gehört die Stadt zu den wichtigsten Ausflugszielen im baden-württembergischen Allgäu.

Anklickbare Bildergalerie mit Sehenswürdigkeiten und touristischen Informationen über Wangen im Allgäu:

Herrenstraße Rathaus und St.-Martins-Kirche Marktplatz mit Hinderofenhaus St.-Martins-Kirche Wangen St.-Martins-Tor Saumarkt und St.-Martins-Turm Kornhaus Wangen im Allgäu Postplatz Eselmühle Eselberg Wangen Romantik am Pulverturm Zunfthaus im Zunftwinkel

Ausflugsziele, Sehenswürdigkeiten, Freizeitziele und Museen im Umkreis von Wangen:

Weitere Informationen über Wangen im Allgäu im Internet:

Hier können Hotels in Wangen im Allgäu über Hotel.de online gebucht werden.


Bilderfreigabe: Die Bilder dieser Seite dürfen unter bestimmten Bedingungen für private und kommerzielle Zwecke kostenlos benutzt werden. Weiteres siehe Bilderfreigabe.



Feiertage 2018 und 2019

Diese Seite auf Facebook teilen

Quermania als App

Die schönsten Sehenswürdigkeiten und Tagesausflugsziele in Baden-Württemberg.