Bayern - Städtereiseziele

Miltenberg

Schnatterloch und Stadtpfarrkirche St. Jakobus in Miltenberg

Blick zur Kirche St. Jakobus vom Schnatterloch - weiter »

nbestreitbar gehört die zwischen dem Main und den Höhenzügen des Odenwaldes liegende Stadt zu den schönsten und ungewöhnlichsten historischen Sehenswürdigkeiten in Unterfranken. Bereits der Grundriss von Miltenberg ist sehr ausgefallen. So ist die lang gestreckte, rund zwei Kilometer lange Altstadt an manchen Stellen gerade mal 50 Meter breit. Steile Berge und zum Teil Felsen bzw. Steinbrüche verhinderten schon im Mittelalter die Ausdehnung der Stadt in südliche Richtung. Das ist auch der Grund, warum Miltenberg mit seinem Areal am historischen Marktplatz eines der außergewöhnlichsten Altstadtviertel Deutschlands besitzt. Unmittelbar am Stadtzentrum gelangt man durch eine Pforte des Schnatterlochturms in das angrenzende große Waldgebiet. Ursprünglicher und romantischer geht es gar nicht. Deshalb diente der Marktplatz bereits vor hundert Jahren den Spielzeugmachern im thüringischen Sonneberg als Vorlage für ein preisgekröntes Schaustück zur Weltausstellung in Brüssel. Es kann heute im dortigen Spielzeugmuseum bewundert werden.

Die Stadt entstand unterhalb der um 1200 erbauten Mildenburg, die einst als Grenzfeste für den Erzbischof von Mainz erbaut wurde. Miltenberg besitzt viele Baudenkmäler aus mehreren Epochen, darunter mittelalterliche Wohnhäuser, prunkvolle Renaissancearchitekturen und mehrere Profanbauten im Stil von Barock und Rokoko. Besonders auffallend sind die wunderschönen Fachwerkhäuser im Kern der Altstadt.

Während auf der einen Seite die bewaldeten Berge liegen, befindet sich auf der anderen Seite der Main, an dem eine attraktive Promenade entlangführt. Schiffe legen hier zu Ausflügen ab und am gegenüber liegenden Ufer beginnen die Berge des Spessarts. Damit ist Miltenberg nicht nur ein beliebtes Ziel für Touristen aus aller Welt, sondern auch von einer vollkommenen Urlaubsregion umgeben.

Anklickbare Bildergalerie mit Sehenswürdigkeiten und touristischen Informationen über Miltenberg:

Mainpromenade in Miltenberg Marktplatz am Schnatterloch Renaissancetorbogen am Aufgang zur Mildenburg Tor am Fußweg zur Mildenburg Schnatterlochturm mit Schnatterloch Stadtmauer am Judenfriedhof Altes Rathaus Hotel "Zum Riesen" Franziskaner-Klosterkirche Alte Post Würzburger Tor Brückenturm der Mainbrücke Mildenburg

Ausflugsziele, Sehenswürdigkeiten, Freizeitziele und Museen in und im Umkreis von Miltenberg:

Weitere Informationen über Miltenberg im Internet:

Hotels in Miltenberg von Hotel.de für wenig und für viel Geld.


Bilderfreigabe: Die Bilder dieser Seite dürfen unter bestimmten Bedingungen für private und kommerzielle Zwecke kostenlos benutzt werden. Weiteres siehe Bilderfreigabe.



Feiertage 2018 und 2019

Diese Seite auf Facebook teilen

Quermania als App

Das besondere Jubiläum: Am 05. Februar 2018 ist der Fall der Berliner Mauer genauso lange her wie deren vorhergehende Existenz.

Die schönsten Sehenswürdigkeiten und Tagesausflugsziele in Bayern.