Hauptmenü
Sachsen-Anhalt - Städtereiseziele

Hansestadt Salzwedel

Fachwerkhäuser an der St. Marienkirche in Salzwedel

Fachwerkhäuser an der St. Marienkirche - weiter »

icht ohne Grund liegt Salzwedel sogar an zwei Ferienstraßen, der Straße der Romanik und der Deutschen Fachwerkstraße. Besitzt die kleine Stadt, die von 1263 bis 1518 sogar Mitglied der Hanse war, doch ein nahezu vollständig erhaltenes historisches Stadtzentrum, das zudem mit seinen schmuckvollen Fachwerkhäusern sowie zahlreichen Profan- und Sakralbauten im Stil der norddeutschen Backsteingotik auch eine abwechslungsreiche Architektur besitzt. Auf den engen Straßen und Gassen, zwischen denen sich die Jeetze entlang schlängelt, lässt es sich wunderbar flanieren. Mehrere Kirchen und Museen laden zur Besichtigung ein. Außerdem kann man in den zahlreichen Gaststätten und Cafés den für Salzwedel so typischen Baumkuchen genießen, den es natürlich als Mitbringsel auch in mehreren Backstuben zu erwerben gibt. Die Stadt, die einst aus einer Burg an der ehemaligen Salzstraße entstand, kann deshalb neben Tangermünde als eine weitere Perle der Altmark bezeichnet werden.

Zu den besonders sehenswerten historischen Attraktionen gehören die hier abgebildete Marienkirche mit ihren zahlreichen sakralen Kunstwerken, das Danneil-Museum in der ehemaligen Propstei, die Mönchskirche, das einstige Altstädter Rathaus, der Rathausturm des Neustädter Rathauses und die Reste der mittelalterlichen Stadtmauer. Zahlreiche Shoppingmöglichkeiten, Parkanlagen und ein kleiner Tierpark sorgen zudem für Abwechslung. Außerdem bietet auch die Umgebung eine Vielzahl von Sehenswürdigkeiten und Freizeitmöglichkeiten. Einem Besuch der Stadt, die auch gut mit Hotels und Beherbergungsbetrieben ausgestattet ist, steht also nichts im Wege.

Bilder von Sehenswürdigkeiten mit touristischen Informationen über Salzwedel:

Stadtmauer Propstei mit Danneil-Museum Altstädter Rathaus Lorenzkirche Turm der Burg Salzwedel Mönchskirche Fachwerkhaus am Lohteich Neuperver Tor Neuperver Straße mit Neustädter Rathausturm Reichestraße und Jeetze Steintor Neustädter Lateinschule

Ausflugsziele, Sehenswürdigkeiten, Freizeitangebote und Museen in und im Umkreis von Salzwedel:

Weitere Informationen über Salzwedel im Internet:

Hier können Hotels in Salzwedel über Hotel.de online gebucht und Reiseführer für Salzwedel über Amazon bestellt werden.


Bilderfreigabe: Die Bilder dieser Seite dürfen unter bestimmten Bedingungen für private und kommerzielle Zwecke kostenlos benutzt werden. Weiteres siehe Bilderfreigabe.



Feiertage

Diese Seite auf Facebook teilen

Quermania als App

Wild, wilder, am wildesten: Vor Millionen Jahren war alles wild auf der Erde. Das galt damals auch schon für unsere Vorfahren: Wilde Menschen aßen wildes Fleisch. Später begann die Domestizierung. Wissenschaftler stellen heute vermehrt fest, dass Mann zu nah am Wild lebt (natürlich auch Frau und Kind). Immer mehr zoonotische Infektionskrankheiten werden wegen der Enge auf uns übertragen. Cholera und Pest waren vermutlich Waisenknaben. Die Anzahl der Menschen wird binnen weniger Jahrzehnte um 90 Prozent zurückgehen. Nicht einmal eine Milliarde werden übrig bleiben. Menschenleere Gegenden. Überlebenskampf. Der Naturschutz ist kein Thema. Er wird stattdessen erstmals wieder praktiziert. Die Erde atmet auf.