Thüringen - Städtereiseziele

Gotha - Wasserkunst

Wasserkunst unterhalb des Schlosses

« zurück    Gotha    weiter »

Die Wasserkunst unterhalb von Schloss Friedenstein wurde 1895 eingeweiht. Erwähnenswert ist, dass diese Brunnenanlage vom 1369 erbauten Leinakanal gespeist wird. Der 28,6 km lange Leinakanal war über mehrere Jahrhunderte die einzigste Wasserversorgung der Stadt (www.leinakanal-gotha.de).

Anklickbare Bildergalerie mit Sehenswürdigkeiten und touristischen Informationen über Gotha:

Schloss Friedenstein Schloss Friedrichsthal Eingang zur Orangerie Orangerie Wasserkunst oberhalb des Hauptmarktes Hauptmarkt Haus zur Goldenen Schelle Hauptmarkt Geburtshaus von Carl Joseph Mayer Arnoldiplatz Großer Garten Herzogliches Museum Museum zur Versicherungsgeschichte

Ausflugsziele, Freizeitangebote, Museen und Sehenswürdigkeiten im Umkreis von Gotha:

Weitere Informationen über Gotha im Internet:


Bilderfreigabe: Die Bilder dieser Seite dürfen unter bestimmten Bedingungen für private und kommerzielle Zwecke kostenlos benutzt werden. Weiteres siehe Bilderfreigabe.



Weihnachtsgeschenke bei Amazon

Diese Seite auf Facebook teilen

Quermania als App

Wir haben etwas gegen geistige und moralische Umweltzerstörung. Islamisten und Nazis sind deshalb auf unseren Seiten nicht willkommen: Je suis Charlie.