Schweiz

Rheinfall bei Schaffhausen

Rheinfall bei Schaffhausen

Foto: Roland_zh - CC BY-SA

Schaffhausen ist die nördlichste Stadt in der Schweiz. Die Innenstadt ist bekannt für ihre vielen Renaissancegebäude mit rund 300 Erkern. Deshalb hat Schaffhausen den Beinamen Erkerstadt.

Berühmt ist die am Hochrhein liegende Stadt Schaffhausen aber in erster Linie wegen des Rheinfalls. Dieser liegt allerdings gar nicht direkt in Schaffhausen, sondern südlich davon zwischen den Gemeinden Neuhausen am Rheinfall und Laufen-Uhwiesen.

Mit seiner Höhe von 23 Metern und der Breite von 150 Metern zählt er zu den größten Wasserfällen in Europa. Besichtigt werden kann er von zwei Aussichtsplattformen an den jeweiligen Ufern und auch mit Schiffen, die am Rheinfallquai in Neuhausen am Rheinfall ablegen. Einige legen bei der Rundfahrt auch am Großen Rheinfallfelsen an, der inmitten der Wasserkaskaden aus dem Rhein herausragt.

Weitere Informationen über den Rheinfall bei Schaffhausen:

ErlebnisseGewinnspiele

Hotels in und um Schaffhausen:

Hier können Hotels aus dem weltweiten Angebot von Booking.com gebucht werden.

Booking.com

Ferienwohnungen, Ferienhäuser und Unterkünfte gibt es auch unter www.tourist-online.de


Parkanlagen
Urlaub im Süden

Lage des Rheinfalls in Schaffhausen:

Hier kann die Route zu diesem Ausflugsziel berechnet werden, auch vom aktuellen Standort aus. Außerdem bieten wir die GPS-Daten als Wegpunkt zum Download im GPX-Format an, für den Import in Navigationsgeräten und in Google Earth. Die GPS-Daten lauten: Latitude (entspricht dem Breitengrad) = 47.67876 und Longitude (entspricht dem Längengrad) = 8.61497.

Der Rheinfall von Schaffhausen (Eingabe Navigationsgerät: Rheinfallquai in 8212 Neuhausen am Rheinfall) als Markierung und mit Parkplätzen auf dem Stadtplan bzw. der Landkarte von OpenStreetMap:

Lageplan als größere Karte zeigen.



Geschichte wiederholt sich doch

Bedeutung der Adelstitel

Quermania als App

Warum sind die Menschen eigentlich am Strand immer so müde?

weitere Kalauer