Urlaub und Tourismus in Spanien

Gran Canaria - Der kleine Kontinent

Gran Canaria
Gran Canaria

Die Kanarischen Inseln ziehen Jahr für Jahr große Mengen Urlauber in ihren Bann. Allein Gran Canaria meldete 2022 381.000 Besucher. Der "Kontinent im Kleinen" begeistert nicht nur mit seinen wunderschönen Naturlandschaften und unglaublichen Sandstränden, sondern auch mit sage und schreibe 350 (!) Sonnentagen im Jahr. Kein Wunder also, dass Gran Canaria gerade bei britischen und deutschen Urlaubern so beliebt ist. Für alle, die es stilvoll, elegant und luxuriös mögen und einen Urlaub der gehobenen Klasse zu schätzen wissen, ist Meloneras im Süden von Gran Canaria die heimliche Hauptstadt der Paradiesinsel.

In diesem Artikel finden Sie alles, was Sie für Ihren Traumurlaub auf Gran Canaria und in Meloneras wissen müssen. Sie erfahren, zu welcher Jahreszeit sich eine Reise besonders lohnt, wo Sie die besten Hotels und Unterkünfte finden und was Sie beim Packen auf keinen Fall vergessen sollten. Setzen Sie also schon einmal den Sonnenhut auf und träumen sich an einen der schönsten Orte dieser Erde: Meloneras auf Gran Canaria!

Was macht Gran Canaria aus?

Gran Canaria ist eine Insel im Atlantischen Ozean. Ihre beeindruckende Vielfalt an Landschaften hat ihr den Spitznamen "Kontinent im Kleinen" eingebracht. So begeistert das Eiland mit goldenen Sandstränden, majestätischen Bergen, grünen Tälern und Wüstendünen. Das Wahrzeichen der Insel ist der Roque Nublo, ein imposanter Felsen, der Besuchern einen spektakulären Ausblick bietet. Naturliebhaber sollten unbedingt den Naturpark Bandama besuchen, der erloschene Vulkane und eine faszinierende Flora und Fauna beheimatet.

Was macht Meloneras so besonders?

Meloneras ist ein idyllischer Ferienort im Süden Gran Canarias, dessen Name für Luxus und Eleganz steht. Die Promenade entlang der Küste ist gesäumt von exklusiven Hotels, erstklassigen Restaurants und hochwertigen Einkaufsmöglichkeiten.  Meloneras bietet auch einen wunderschönen Strand, der sich ideal zum Ausspannen und Sonnenbaden eignet. In direkter Nachbarschaft zu Meloneras befinden sich die Dünen von Maspalomas. Sie gelten als eine der schönsten Naturerlebnisse der Kanaren und laden zu stundenlangen Spaziergängen und anmutigem Staunen ein.

Welche Unterkünfte gibt es in Meloneras und Gran Canaria?

Neben dem Flug ist die wichtigste Wahl, die Urlauber vor dem Reisebeginn zu treffen haben, die Wahl der Unterkunft. Wie steht es also um Hotels auf Gran Canaria? In Meloneras bietet sich Ihnen eine große Auswahl an Unterkünften, die auch den anspruchsvollsten Reisenden gerecht werden. Lopesan bietet Ihnen zum Beispiel die Wahl zwischen verschiedenen hochklassigen Resorts mit vier oder sogar fünf Sternen. Für Reisende mit kleinerem Budget gibt es auch eine Vielzahl von Ferienwohnungen und Apartments zur Selbstverpflegung.

Wie ist das Wetter auf Gran Canaria?

Auf Gran Canaria und in Meloneras genießen Sie ein mildes Klima, das das Eiland das ganze Jahr über zu einem attraktiven Reiseziel macht. Die Temperaturen schwanken im Durchschnitt zwischen angenehmen 20°C und 30°C.  Alle vier Jahreszeiten haben ihre ganz eigenen Vorzüge, aber viele Urlauber schwärmen vor allem für den Frühling und den Herbst. In diesen Monaten ist das Wetter warm und sonnig, aber nicht zu heiß.

Für welche Art von Urlaubern eignet sich Gran Canaria und Meloneras besonders gut? Für welche nicht?

Gran Canaria und Meloneras eignen sich für ganz unterschiedliche Arten von Urlaubern. Sonnenanbeter und Strandliebhaber werden die goldenen Sandstrände und das warme Wasser des Atlantischen Ozeans genießen. Aktivurlauber erfreuen sich hingegen an zahlreichen Wassersportmöglichkeiten wie Surfen, Tauchen und Jetski. Wanderer und Naturliebhaber schätzen die ausgiebigen Streifzüge durch die atemberaubenden Naturlandschaften der Insel. Für Reisende, die sich nach einem ausschweifenden Nachtleben sehnen, ist Gran Canaria möglicherweise nicht die ideale Wahl. Obwohl es durchaus Bars und Clubs gibt, liegt der Schwerpunkt der Insel eher auf Entspannung und Erholung.

Was gehört unbedingt in den Reisekoffer? Was sollten Sie bedenken?

Hier eine kleine Anregung, um Ihnen das Packen für Ihren Traumurlaub zu erleichtern. Wir empfehlen Ihnen, für folgendes Raum in Ihrem Koffer zu schaffen:

  • Sonnenschutzmittel
  • Leichte und atmungsaktive Kleidung
  • Badebekleidung
  • Hut oder Mütze
  • Ggf. bequeme Schuhe für Wanderungen und Ausflüge
  • Eine Sonnenbrille
  • Eine Kamera oder Smartphone mit guter Bildqualität

Es ist auch empfehlenswert, eine Reiseversicherung abzuschließen und die aktuellen Einreise- und Gesundheitsbestimmungen zu überprüfen. Für EU-Bürger sind diese Einreisebestimmungen einfach zu befolgen, denn Gran Canaria gehört zum spanischen Hoheitsgebiet und damit brauchen Sie für die Einreise nur Ihren Personalausweis oder einen gültigen Reisepass.

Fazit:

Gran Canaria und insbesondere Meloneras bieten Urlaubern eine perfekte Kombination aus atemberaubender Natur, luxuriösen Unterkünften und einem garantiert traumhaften Wetter. Der exklusive Ferienort Meloneras ergänzt die Vielfalt der Insel um eine elegante Facette, erstklassige Hotels und hochwertige Restaurants.Zudem befindet sich der Ferienort in direkter Nähe der fantastischen Dünen von Maspalomas. Ob Sie nach Entspannung, Abenteuern oder kulturellen Entdeckungen suchen: Gran Canaria und Meloneras bieten genau das, was Sie sich wünschen. Zögern Sie nicht länger, packen Sie Ihren Koffer, setzen Sie Ihre Sonnenbrille auf und genießen Sie die atemberaubende Schönheit des kleinen Kontinents. 

So schön ist Gran Canaria: Auf gehts hier zum kostenlosen Online-Reiseführer über Gran Canaria.


Bilderfreigabe: Die Bilder dieser Seite dürfen unter bestimmten Bedingungen für private und kommerzielle Zwecke kostenlos benutzt werden. Weiteres siehe Bilderfreigabe.



Quermania als App

Friedrich Fröbel hatte einst den Kindergarten erfunden. Wie in einem Garten werden hier die Kinder gehegt und gepflegt. Doch warum soll es nicht mehr so heißen? Ist es inzwischen eine Kindertagesverwahrstätte?

weitere Kalauer

Auf einigen Seiten dieses Projektes gibt es Affiliate Links. Wenn etwas über diese Links gebucht oder gekauft wird, ist das eine Unterstützung unserer Arbeit an diesem Projekt, ohne dass sich dadurch der Preis ändert.