Hessen - Ausflugsziele

Ruine Burg Gleiberg

VeranstaltungenHotelsKreis Gießen

Galerie verschiebbare Bilder

Auf den Höhenzügen im Umland von Gießen gibt es mit der Burg Gleiberg, der Burg Vetzberg und der Staufenburg in Staufenberg mehrere interessante Burgruinen. Hierunter gehört die weit sichtbare Burg Gleiberg zu den besonders beliebten Ausflugszielen.

Eine erste Anlage entstand auf diesem 308 Meter hohen Berg um das Jahr 1000 für den Grafen Friedrich I. aus dem Hause Luxemburg. Später wurde sie zum Namensgeber für das Gleiberger Land.

Die Burg Gleiberg kann von Krofdorf-Gleiberg aus über einen kurzen Aufstieg erwandert werden. Es führt aber auch eine ausgeschilderte Straße bis in den Burghof der ab 1575 errichteten Unterburg. Dort lädt das ganze Jahr auch die Burggaststätte mit ihrem Biergarten zur Einkehr ein. Doch besonders schön ist natürlich der Rundgang durch die Burgruine. Dieser ist kostenlos möglich. Zu sehen sind hier die Kernburg mit dem als Aussichtsturm dienenden Bergfried und eine um diese Anlage führende Zwingermauer. Romantisch ist aber auch die direkt an der Unterburg folgende alte Siedlung. Sie besteht aus historischen Fachwerkhäusern, einer Kirche und den Resten einer eigenen Ummauerung mit einem eigenen Tor.

Von der Burg Gleiberg aus ist zudem der auffällige Bergfried der Nachbarburg auf dem Vetzberg zu sehen. Man kann also auch diese Burg besichtigen. Allerdings fristet die benachbarte Burg Vetzberg inzwischen ein trauriges Dasein, da dort keine Gastronomie mehr existiert und der Bergfried nicht mehr bestiegen werden kann.

Öffnungszeiten und weitere Informationen über das Ausflugsziel Burg Gleiberg:

MAN "The Legendary Pro...Wiesenmarkt in Erbach

Hotels in der Nähe dieses Ausflugsziels in Gießen ✓:

Hotels in Gießen
Hotels in Gießen auf Seiten verschiedener Anbieter suchen und online buchen.

Ausflugsziele, Sehenswürdigkeiten, Freizeitangebote und Museen in und im Umkreis von Gießen:


kostenlos eintragen

Hotel Gießen hier buchen

Lage der Burgruine Gleiberg in Wettenberg bei Gießen:

Hier kann die Route zu diesem Ausflugsziel berechnet werden, auch vom aktuellen Standort aus. Außerdem bieten wir die GPS-Daten als Wegpunkt zum Download im GPX-Format an, für den Import in Navigationsgeräten und in Google Earth. Die GPS-Daten lauten: Latitude (entspricht dem Breitengrad) = 50.6149 und Longitude (entspricht dem Längengrad) = 8.6350.

Die Burgruine Gleiberg (Eingabe Navigationsgerät: Burgstraße 90 in 35435 Wettenberg) als Markierung und mit Parkplätzen auf dem Stadtplan bzw. der Landkarte von OpenStreetMap:

Lageplan als größere Karte zeigen.

Deutschlandweit Veranstaltung kostenlos eintragen:



Bilderfreigabe: Die Bilder dieser Seite dürfen unter bestimmten Bedingungen für private und kommerzielle Zwecke kostenlos benutzt werden. Weiteres siehe Bilderfreigabe.



Quermania als App

Friedrich Fröbel hatte einst den Kindergarten erfunden. Wie in einem Garten werden hier die Kinder gehegt und gepflegt. Doch warum soll es nicht mehr so heißen? Ist es inzwischen eine Kindertagesverwahrstätte?

weitere Kalauer

Auf einigen Seiten dieses Projektes sind Affiliate-Angebote integriert. Wenn etwas darüber gebucht oder gekauft wird, ist das eine Unterstützung, ohne dass sich dadurch der Preis ändert.