Hauptmenü
Hessen - Ausflugsziele

Michelstadt - Wildpark Englischer Garten Eulbach

Eulbacher Park: Teich mit Kapelle Römischer Opferstein im Englischen Garten Eulbach Hirsch im Wildpark Eulbach Obelisk im Englischen Garten Eulbach

Zweifellos ist der Englische Garten am Jagdschloss Eulbach ein besonders ungewöhnliches Ausflugsziel. Das liegt in erster Linie an den uralten Zeugnissen aus der Römerzeit, die hier Anfang des 19. Jahrhunderts aufgestellt wurden. Der Erbacher Graf Franz I. war nämlich ein leidenschaftlicher Bewunderer der römischen Hinterlassenschaften, die massenhaft in der Umgebung des einst unweit von hier verlaufenden Limes gefunden wurden. 2.000 Jahre alte Inschriftensteine und Grabmäler sind deshalb in dem Park zu finden. Außerdem wurden im Englischen Garten zwei Tore der einstigen Kastelle aus den heutigen Ortslagen von Eulbach und Würzberg aufgestellt. Wobei man es bei den Rekonstruktionen allerdings nicht allzu genau nahm: Den heutigen Erkenntnissen der einstigen römischen Bauweise entsprechen diese nämlich nicht. Auch wurden Originalsteine des hiesigen Kastells zum Bau des Obelisken verwendet.

Dennoch gilt der Englische Garten, der oft auch als Eulbacher Park bezeichnet wird, als ältester archäologischer Park Deutschlands. Er steht vollständig unter Denkmalschutz, auch weil die Rekonstruktionen aus der Römerzeit Ausdruck des damaligen Zeitgeschmacks sind, der heute als Romantik bezeichnet wird. Außerdem sind im Park noch weitere Bauwerke im romantischen Stil zu finden. Hierzu gehören beispielsweise eine künstliche Burgruine und eine Teichkapelle.

Begeistert sind bei einem Parkbesuch aber auch die Kinder, da es hier mehrere Wildgehege gibt. In diesen können Wisente, Rehe, Hirsche, Wildschweine und Mufflons aus nächster Nähe beobachtet und auch gefüttert werden. Damit ist der Englische Garten das ganze Jahr über ein beliebtes Familienausflugsziel. Außerdem befindet sich unmittelbar am Parkplatz noch die Gaststätte Forsthaus Eulbach, vor der sich ebenfalls ein Wildgehege befindet. Besonders in den Abendstunden kann dort das Wild ebenfalls beobachtet werden.

Wer nach dem Besuch des Englischen Gartens in Eulbach noch weitere Reste römischer Bauwerke sehen möchte, der kann außerdem noch in den Nachbarort Würzberg fahren. In dem Waldstück hinter dem Ort führt ein ausgeschilderter Wanderweg zu den Grundmauern eines römischen Bades, das direkt neben dem noch anhand von Bodenwällen erkennbaren Kastell erbaut wurde.

Öffnungszeiten: täglich 09:00 Uhr bis 17:00 Uhr.

Ausflugsziele und Sehenswürdigkeiten im Umkreis des Englischen Gartens bei Michelstadt und Erbach:

Hotels in Michelstadt:

Hotels in Michelstadt
Hotels in Michelstadt auf Hotel.de suchen und online buchen.

Hier können Hotels in Michelstadt über Hotel.de online gebucht und Reiseführer für Michelstadt über Amazon bestellt werden.


Lage des Englischen Gartens am Jagdschloss Eulbach:

Hier kann die Route zu diesem Ausflugsziel berechnet werden, auch vom aktuellen Standort aus. Außerdem bieten wir die GPS-Daten als Wegpunkt zum Download im GPX-Format an, für den Import in Navigationsgeräten und in Google Earth. Die GPS-Daten lauten: Latitude (entspricht dem Breitengrad) = 49.6797 und Longitude (entspricht dem Längengrad) = 9.0756.

Der Englische Garten Eulbach bei Michelstadt als Markierung auf der Landkarte bzw. dem Stadtplan von OpenStreetMap:

Lageplan als größere Karte zeigen.

Bilderfreigabe: Die Bilder dieser Seite dürfen unter bestimmten Bedingungen für private und kommerzielle Zwecke kostenlos benutzt werden. Weiteres siehe Bilderfreigabe.



Feiertage

Diese Seite auf Facebook teilen

Quermania als App