Hauptmenü
Rezepte - Nachspeisen

Apfelsinencreme mit Mandeln

Apfelsinencreme (für 4 - 6 Personen):

Eine vitaminreiche leckere Nachspeise ohne Milch. Ein weiteres Rezept (mit Milch) gibt es unter Orangencreme.

Zutaten:

  • 4 Apfelsinen
  • 1 Zitrone
  • 2 Eier
  • 125 g Zucker
  • 25 g Maizena (nicht mehr, eher weniger)
  • 50 g abgeriebene gemahlene Mandeln
  • 1/8 Liter Wasser

Die Apfelsinen und die Zitrone auspressen. Danach etwas Apfelsinenschale abreiben (zirka 2 Teelöffel). Nun den Saft, die geriebene Apfelsinenschale und die restlichen Zutaten (außer den geriebenen Mandeln in einen Topf geben und auf dem Herd bei mittlerer Flamme erwärmen. Dabei mit dem Schneebesen die Masse schlagen, bis sie dickschaumig geworden ist. Zum Schluss die gemahlenen Mandeln darunter rühren und alles in die Schälchen bzw. Gläser füllen.
Mit Apfelsinenscheiben und/oder Schlagsahne garnieren.

Rezept als Druckversion

KochbücherAmazonfresh: frisch auf den Tisch

Bilderfreigabe: Die Bilder dieser Seite dürfen unter bestimmten Bedingungen für private und kommerzielle Zwecke kostenlos benutzt werden. Weiteres siehe Bilderfreigabe.



Feiertage

Diese Seite auf Facebook teilen

Quermania als App

Warum schon Platon eine Kugelform prophezeit hat, ist nicht bekannt. Doch jeder weiß, die Bullaugen der Raumschiffe verzerren den Blick auf die Erde so stark, dass sie eben wie eine Kugel aussieht. Die Konstruktion von Raumfahrzeugen sollte dringend überarbeitet werden. Wir wollen doch nachts nicht runterfallen.

weitere Kalauer