Hauptmenü
Rezepte - Partyrezepte

Käse-Käfer

Käse-Käfer als Partyidee

Käse-Käfer - eine Partyidee:

Diese niedliche Party-Idee stammt nicht von mir, sondern wieder einmal von www.chefkoch.de. Dort werden die Käse-Käfer aber auf Pumpernickel, die mit Mayonnaise bestrichen wurden, gesetzt. Die Variante mit normalem Brot oder auf Gurke hat uns besser geschmeckt. Deshalb stelle ich sie hier vor. Viel Spaß beim Zubereiten und essen!

Zutaten für 10 Portionen:

  • 5 kleine Mini Babybel®
  • Frischkäse
  • Brot
  • Gurke
  • Schnittlauch
  • Paprika

Brote mit Frischkäse bestreichen und mittels eines runden Plätzchenausstechers runde Formen ausstechen. Genauso schön ist das Ganze auf einer Scheibe Gurke. Nun die Mini Babybel® waagerecht durchschneiden und noch einmal in der Mitte. Diese Flügel auf das Brot oder die Gurkenscheibe legen. Nun kurze Stücke vom Schnittlauch zwischen Brot und Käse schieben. Das sieht aus wie kleine Fühler. Für die Punkte macht sich Paprika edelsüß am besten. Dazu ein Wattestäbchen etwas anfeuchten und in das Paprikapulver tauchen. Das Punkte-Setzen wird damit ganz einfach.

Rezept als Druckversion

KochbücherAmazonfresh: frisch auf den Tisch

Bilderfreigabe: Die Bilder dieser Seite dürfen unter bestimmten Bedingungen für private und kommerzielle Zwecke kostenlos benutzt werden. Weiteres siehe Bilderfreigabe.



Tipps gegen Langeweile

Gendergerechtigkeit oder Volksverdummung?

Quermania als App

Wer nichts wird, wird Wirt. Wer gar nichts wird, wird Bahnhofswirt. Wem beides nicht gelungen, der macht in Versicherungen. Und wer bei allem total versagt, der wird einfach Bürokrat.

weitere Kalauer