Rezepte - Kochrezepte

Königsberger Klopse

Königsberger Klopse (für 4 Personen):

Lecker! Eines der Lieblingsrezepte meiner Familie, schließlich kommen meine Mutter und meine Großmutter aus Ostpreußen. Wir essen es immer mit Kartoffeln und ich bin ehrlich, mit doppelt so viel Sauce. Das Rezept, so wie es unten steht ist toll, aber die Sauce hat einfach nie gereicht. Wenn ihr also auch gern mehr davon habt, einfach die Brühe, den Weißwein, das Eigelb, die Kapern und die Sahne verdoppeln.

Zutaten:

  • 1 altes Brötchen
  • 1 Zwiebel
  • 500 g Hackfleisch
  • 1 Ei
  • 2 Esslöffel Butter
  • 3 Esslöffel Mehl
  • 400 ml Fleischbrühe
  • 125 ml Weißwein
  • 2 Esslöffel Kapern
  • 4 Esslöffel Sahne
  • 1 Eigelb (für die Sauce)
  • Zitronensaft
  • Salz

Das Brötchen in lauwarmen Wasser einweichen und die geschälte Zwiebel klein schneiden. Danach das Hackfleisch mit dem Brötchen, den Zwiebelstücken und einem Ei verkneten sowie mit Salz würzen. Die Masse durchziehen lassen. Für die Sauce die Butter im Topf zerlassen, mit Mehl einstäuben und hellgelb anbraten. Die Fleischbrühe aufgießen und unter Rühren einige Minuten kochen lassen. Weißwein und Kapern hinzugeben. Danach mit Salz und Zitronensaft abschmecken. Aus dem Fleischteig kleine wallnussgroße Klößchen formen, in die Sauce legen und bei milder Hitze 15 Minuten ziehen lassen. Die Sahne mit dem Eigelb verquirlen und die Sauce damit binden. Jetzt nicht mehr kochen lassen.

Rezept als Druckversion

KochbücherAmazonfresh: frisch auf den Tisch
Parkanlagen
Historische Städte

Bilderfreigabe: Die Bilder dieser Seite dürfen unter bestimmten Bedingungen für private und kommerzielle Zwecke kostenlos benutzt werden. Weiteres siehe Bilderfreigabe.



Geschichte wiederholt sich doch

Bedeutung der Adelstitel

Quermania als App

Warum sind die Menschen eigentlich am Strand immer so müde?

weitere Kalauer