Rezepte - Suppenrezepte

Spargelsuppe - Spargelcremesuppe

Spargelsuppe (für 4 Portionen - auch als Spargelcremsuppe):

Die Spargelzeit ist angebrochen und da fällt mir doch ein, dass ich mein leckeres Spargelsuppen-Rezept noch gar nicht eingestellt hatte.

Zutaten:

  • 250g Spargel
  • 40g Butter
  • 40g Mehl
  • ¼ Liter Milch
  • 1 Eigelb
  • 2 Esslöffel Sahne oder Dosenmilch
  • Salz

Spargel schälen und in 3 cm große Stücke schneiden. Den Spargel in 1 Liter Salzwasser zum Kochen bringen. 25 Minuten gar kochen lassen. Das Spargelwasser durch ein Sieb gießen und auffangen.

Die Butter zerlassen, das Mehl unterrühren. Das Spargelwasser und die Milch hinzugießen, mit einem Schneebesen aufschlagen und zum Kochen bringen. 10 Minuten kochen lassen. Die Spargelstücken hinzugeben. Eigelb mit der Sahne verschlagen und zur Suppe geben. Nicht mehr kochen lassen. Mit Salz würzen.

Manchmal püriere ich auch alles, dann hat man eine Spargelcremesuppe.

Rezept als Druckversion

KochbücherAmazonfresh: frisch auf den Tisch
Parkanlagen
Gran Canaria

Bilderfreigabe: Die Bilder dieser Seite dürfen unter bestimmten Bedingungen für private und kommerzielle Zwecke kostenlos benutzt werden. Weiteres siehe Bilderfreigabe.



Geschichte wiederholt sich doch

Bedeutung der Adelstitel

Quermania als App

Sudel-Ede (Karl-Eduart von Schnitzler) ist wieder da! Selbsternannte "Menschenfreunde" verbreiten im Stil des Schwarzen Kanals auf einem deutschsprachigen und angeblich pazifistischen Sekten-Sender aus der Schweiz russische Kriegspropaganda.