Hauptmenü
Rezepte - Backrezepte

Waffins

Waffins (Muffins als Waffel)

Waffins:

Dieses Rezept ist ein Klassiker von chefkoch.de. Dort heißt es "Kleine Kuchen im Waffelbecher". Unsere Familie nennt die Küchlein aber Waffins, weil sie uns wie Muffins im Waffelbecher vorkommen und auch so aussehen. Sie sind aber doch recht arbeitsaufwendig. Wenn ihr aber mal ein optisches Highlight setzen wollt, hier ist es!

Zutaten:

  • circa 25 Waffelbecher (innen mit Schokolade ausgekleidet)
  • 100 g weiche Butter
  • 100 g Zucker
  • 1 Päckchen Vanillezucker
  • 2 Eier
  • 125 g Mehl
  • ½ Teelöffel Backpulver
  • 50 g Zartbitter-Kuvertüre (Schokoglasur)
  • Smarties oder bunte Streusel zum Verzieren

Die weiche Butter mit dem Zucker und dem Vanillezucker verrühren. Danach die Eier zugeben und so lange rühren, bis eine cremige Masse entstanden ist. Das gesiebte Mehl mit dem Backpulver zugeben und gut verrühren.

Nun kommt der aufwendige Teil: Da die Waffelbecher recht klein sind, sind sie schwierig zu füllen. Am besten geht es noch mit einem Spritzbeutel. Nehmt aber eine große Tülle, sonst seid ihr noch länger beschäftigt. Waffelbecher mit knapp 2/3 Teig füllen. Dann im heißen Backofen ca. 15 Minuten bei 180°C backen. Dabei entstehen anfangs ungewohnte Gerüche von der schmelzenden Schokolade der Waffelbecher.

Nach einer kurzen Abkühlphase könnt ihr schon mit dem Dekorieren beginnen. Wer Kuvertüre mag, diese im Wasserbad schmelzen lassen und damit die Kuchen bepinseln. Sofort mit Streuseln oder zum Beispiel Smarties verzieren. Dann gut auskühlen lassen.

Rezept als Druckversion

KochbücherAmazonfresh: frisch auf den Tisch

Bilderfreigabe: Die Bilder dieser Seite dürfen unter bestimmten Bedingungen für private und kommerzielle Zwecke kostenlos benutzt werden. Weiteres siehe Bilderfreigabe.



Feiertage

Diese Seite auf Facebook teilen

Quermania als App

Als ich neulich in meinem handlichen und schlauen Funkfon blätterte, wurde ich gemobbt. Und weil ich nicht weiß wo der Ausschalter ist, mobbt es mich noch immer.

weitere Kalauer