Baden-Württemberg - Städtereiseziele

Konstanz - Hafen mit Konzilgebäude

Unmittelbar am Hafen von Konstanz steht das geschichtlich bedeutendste Bauwerk der Stadt: das Konzilgebäude (auf dem Bild rechts). Das Bauwerk wurde 1388 als Warenhaus für den Fernhandel mit den norditalienischen Städten errichtet.

Im Jahr 1417 wurde in dem Gebäude europäische Geschichte geschrieben, als auf dem Konstanzer Konzil das Große Abendländische Schisma beendet wurde. Damit wurde das einzige Mal nördlich der Alpen ein Papst gewählt und die parallele Herrschaft von zwei Päpsten inklusive der von 1378 bis 1417 dauernden Spaltung der Lateinischen Kirche beendet.

Der heutige Hafen wurde von 1839-42 errichtet. Seit 1993 wird die Hafeneinfahrt von der Imperia bewacht, eine sich drehende Skulptur, die eine Prostituierte während des Konstanzer Konzils darstellt. Einst stark umstritten, ist die Figur heute Wahrzeichen des Konstanzer Hafens.

Anklickbare Bildergalerie mit Sehenswürdigkeiten und touristischen Informationen über Konstanz:

Uferpromenade Seestraße Seestraße Rheintorturm Domprobstei Domherrenhof Wessenbergstraße mit Münster Salmannsweilergasse Obermarkt Marktstätte Schnetztor Deutsches Haus Hafen mit Konzilgebäude

Ausflugsziele und Sehenswürdigkeiten im Umkreis von Konstanz:

Weitere Informationen über Konstanz im Internet:

Hotels in Konstanz von Hotel.de für wenig und für viel Geld.


Bilderfreigabe: Die Bilder dieser Seite dürfen unter bestimmten Bedingungen für private und kommerzielle Zwecke kostenlos benutzt werden. Weiteres siehe Bilderfreigabe.



Feiertage 2018 und 2019

Diese Seite auf Facebook teilen

Quermania als App

Das besondere Jubiläum: Am 05. Februar 2018 ist der Fall der Berliner Mauer genauso lange her wie deren vorhergehende Existenz.

Die schönsten Sehenswürdigkeiten und Tagesausflugsziele in Baden-Württemberg.