Hauptmenü
Bayern - Städtereiseziele

Ansbach - Kirche St. Johannis und Rathaus

Die Kirche St. Johannis ist gewissermaßen das Gegenstück der Kirche St. Gumbertus. Sie steht am anderen Ende des Martin-Luther-Platzes. Der Baubeginn der dreischiffigen Kirche war in der zweiten Hälfte des 15. Jahrhunderts.

Da sie im Unterschied zur St. Gumbertuskirche vom markgräflichen Baufieber verschont blieb, besitzt sie auch heute noch ihr ursprüngliches Aussehen im lupenreinen gotischen Stil. Auch das verschiedenartige Aussehen der beiden Türme ist für diese Zeit typisch, möglicherweise, weil während der Bauzeit das Geld knapp wurde.

Bilder von Sehenswürdigkeiten mit touristischen Informationen über Ansbach:

Markgräfliche Residenz in Ansbach Hofgarten Ansbach Johann-Sebatian-Bach-Platz Beringershof Kirche St. Gumbertus Gasthaus Schwarzer Bock Ehemalige Hofkanzlei Stadthaus Kirche St. Johannis Markgrafen Museum Herrieder Tor Barocke Maximilianstraße Promenade Wohnhaus Steingruber Karlsplatz und Kirche St. Ludwig

Ausflugsziele, Sehenswürdigkeiten, Museen und Freizeitangebote im Umkreis von Ansbach:

Weitere Informationen über Ansbach im Internet:

Hier können Hotels in Ansbach über Hotel.de online gebucht und Reiseführer für Ansbach über Amazon bestellt werden.


Bilderfreigabe: Die Bilder dieser Seite dürfen unter bestimmten Bedingungen für private und kommerzielle Zwecke kostenlos benutzt werden. Weiteres siehe Bilderfreigabe.



Feiertage

Diese Seite auf Facebook teilen

Quermania als App

Warum schon Platon eine Kugelform prophezeit hat, ist nicht bekannt. Doch jeder weiß, die Bullaugen der Raumschiffe verzerren den Blick auf die Erde so stark, dass sie eben wie eine Kugel aussieht. Die Konstruktion von Raumfahrzeugen sollte dringend überarbeitet werden. Wir wollen doch nachts nicht runterfallen.

weitere Kalauer