Bayern - Städtereiseziele

Regensburg

Regensburg mit Donau, Steinerner Bücke und Dom

Steinerne Brücke von 1146 über die Donau - weiter »

ereits 179 n. Chr. wurde Regensburg von den Römern als steinernes Kastell "Castra Regina" gegründet. Die Befestigung wurde zum militärischen Hauptstützpunkt der römischen Provinz Raetia. Bis heute sind mit der Porta Praetoria und Resten der Kastellummauerung noch einige Teile aus römischer Zeit erhalten. Nachdem die Römer in der Zeit der Völkerwanderung das Kastell und die Ansiedlung aufgegeben hatten, besetzten germanische Bajuwaren das Gebiet. Die Stadt wurde um 500 zur Hauptstadt des Herzogtums Bayern.

Im Mittelalter erlebte Regensburg einen starken wirtschaftlichen Aufschwung und wurde freie Reichsstadt. Damit gehörte Regensburg zu den größten Städten des Heiligen Römischen Reiches deutscher Nation. Davon zeugen die bereits von 1135 bis 1146 entstandene Steinerne Brücke über die Donau und die auffälligen so genannten Geschlechtertürme. Diese frühgotischen Wohntürme galten im Mittelalter als Statussymbol der reichen Patrizierfamilien. Der höchste erhaltene Turm ist der 50 Meter hohe Goldene Turm.

Von 1663 bis 1806 tagte der Immerwährende Reichstag in der Donaumetropole. Regensburg wurde dadurch zur Stadt der Gesandtschaften. Eine besondere Rolle spielten in diesem Zusammenhang die ehemaligen kaiserlichen Prinzipalkommissare von Thurn und Taxis. Diese Fürstenfamilie lebt bis zum heutigen Tag in der Stadt, im Schloss St. Emmeram.

Die sehr gut erhaltene historische Innenstadt von Regensburg hat einen der größten Altstadtkerne Deutschlands und ist seit 2006 in der Liste des UNESCO-Welterbes eingetragen.

Auch im Umland von Regensburg gibt es viele Ausflugsziele und Sehenswürdigkeiten, von denen vor allem der Donaudurchbruch mit dem Kloster Weltenburg und das Altmühltal besonders erwähnenswert sind.

Anklickbare Bildergalerie mit Sehenswürdigkeiten und touristischen Informationen über Regensburg:

Dom, Salzstadel und Stadttor Goliathstraße mit Blick zum Rathaus Denkmal von Don Juan d'Austria Geschlechterturm "Goldenes Kreuz" am Haidplatz Theater am Bismarckplatz ehemalige französischen Gesandtschaft am Bismarckplatz Obere Bachgasse Geschlechterturm "Goldener Turm" Innenhof Untere Bachgasse Hinter der Grieb Benediktinerkloster St. Emmeram Ostturm der Porta Praetoria Regensburger Dom Rathaus Regensburg Schloss Thurn und Taxis

Ausflugsziele, Sehenswürdigkeiten, Freizeitziele und Museen in und im Umkreis von Regensburg:

Weitere Informationen über Regensburg im Internet:

Tipps und Veranstaltungen für Silvester 2017 in Regensburg

Hotels in Regensburg von Hotel.de für wenig und für viel Geld.


Bilderfreigabe: Die Bilder dieser Seite dürfen unter bestimmten Bedingungen für private und kommerzielle Zwecke kostenlos benutzt werden. Weiteres siehe Bilderfreigabe.



Weihnachtsgeschenke bei Amazon

Diese Seite auf Facebook teilen

Quermania als App

Wir haben etwas gegen geistige und moralische Umweltzerstörung. Islamisten und Nazis sind deshalb auf unseren Seiten nicht willkommen: Je suis Charlie.

Die schönsten Sehenswürdigkeiten und Tagesausflugsziele in Bayern.