Hauptmenü
Hessen - Städtereiseziele

Wetzlar - Rathaus

Das heute als Rathaus dienende rote Haus am Fischmarkt hat eine bewegte Vergangenheit. Ursprünglich im 14. Jahrhundert erbaut, befand sich hier ab 1693 der Sitz und ab 1756 die Kanzlei des Reichskammergerichts. Die Institution war das höchste Zivilgericht im Heiligen Römischen Reich Deutscher Nation, vergleichbar mit dem heutigen Bundesverfassungsgericht in Karlsruhe.

Im Jahr 1772 war Goethe auf Drängen seines Vaters eine Zeit lang zum juristischen Praktikum an dieser altehrwürdigen Einrichtung. Seine literarisch verarbeiteten Wetzlarer Erlebnisse waren ein Schlüssel zu seinem künstlerischen Erfolg.

Anklickbare Bildergalerie mit Sehenswürdigkeiten und touristischen Informationen über Wetzlar:

Alte Lahnbrücke Stadtmauer am Mühlgraben Lahnstraße Domtreppe in Wetzlar Domplatz mit Touristeninformation Hauptwache am Domplatz Fischmarkt mit ehemaligem Reichskammergericht Kornmarkt mit Ballhaus "Zum Römischen Kaiser" Kornmarkt Ecke Engelsgasse Rokokohaus Engelsgasse Fachwerkhaus in der Barfüßerstraße Jerusalemhaus am Schillerplatz Wetzlarer Dom

Ausflugsziele, Sehenswürdigkeiten, Freizeitangebote und Museen in und im Umkreis von Wetzlar:

Weitere Informationen über Wetzlar im Internet:

Hier können Hotels in Wetzlar über Hotel.de online gebucht werden.


Bilderfreigabe: Die Bilder dieser Seite dürfen unter bestimmten Bedingungen für private und kommerzielle Zwecke kostenlos benutzt werden. Weiteres siehe Bilderfreigabe.



Feiertage 2018 und 2019

Diese Seite auf Facebook teilen

Quermania als App