Hauptmenü
Bayern - Städtereiseziele

Rothenfels

Blick auf die Altstadt von Rothenfels

Blick auf die Altstadt und den Main

Foto: KlausFoehl - CC BY-SA

Bereits 1342 wurde Rothenfels erstmals als Stadt erwähnt. Trotzdem wohnen hier noch nicht einmal 1.000 Menschen. Dadurch gilt der zwischen dem Main und einem Steilhang eingeklemmte Ort als die kleinste Stadt in Bayern. Die Altstadt ist auch entsprechend überschaubar - aber sehr ursprünglich. Neben sehenswerten Fachwerkhäusern fallen besonders die vielen Skulpturen auf, die sich an Häusern, Brunnen und Toren befinden. Auf einer steilen Treppe geht es von dort zur Burg Rothenfels hinauf, die zusammen mit dem Städtchen ein beliebtes Ausflugsziel ist und auf der sich ein christliches Bildungs- und Tagungshaus sowie eine Jugendherberge befinden.

Weitere Informationen über Rothenfels im Internet:

Ausflugsziele, Sehenswürdigkeiten, Museen und Freizeitangebote im Umkreis von Rothenfels:

Hotels in Rothenfels können hier online gebucht werden.




Tipps gegen Langeweile

Gendergerechtigkeit oder Volksverdummung?

Quermania als App

Die Schutzmacht der Kinderficker lässt Comedians alt aussehen: Die katholische Kirche hat bekannt gegeben, dass ab sofort die Vergewaltigung von Kindern eine Untat ist, die genauso hart bestraft werden muss wie die Abtreibung oder die Weihe einer Frau zur Priesterin.

weitere Kalauer