Hauptmenü
Brandenburg und Berlin - Ausflugsziele

Bad Belzig - Burg Eisenhardt

Torhaus Burg Eisenhardt Burgansicht Schloßstraße Butterturm Burg Eisenhardt Burg Eisenhardt Burgmauer

Mit ihrem 24 Meter hohen Bergfried, der auch als Butterturm bezeichnet wird, ist die auf einer Anhöhe südlich des Stadtzentrums von Bad Belzig stehende Burg Eisenhardt nicht nur das markanteste Bauwerk der Stadt, sondern auch deren Wahrzeichen. Die ursprünglich wahrscheinlich von den Slawen gegründete Burg und im Verlauf der Jahrhunderte immer stärker befestigte Anlage ist von beeindruckenden Mauern umgeben. Diese entstanden unter dem Kurfürsten Ernst von Sachsen, der die Burg zum Ende des 15. Jahrhunderts mit Ringmauern und Rundtürmen zu einer Festung ausbauen ließ. Die Burg Eisenhardt gehört zu den am besten erhaltenen Burgen in Brandenburg, auch wenn so einiges nicht mehr vorhanden ist. Im wuchtigen Torhaus kann das Heimatmuseum besichtigt werden. Außerdem bietet der hohe Turm eine gute Aussicht. Ansonsten kann die Burganlage kostenlos besichtigt werden. Das ehemalige Salzmagazin dient heute als Hotel, zu dem auch eine Gaststätte gehört.

Hotels in Bad Belzig:

Hotels in Bad Belzig
Hotels in Bad Belzig auf Hotel.de suchen und online buchen.

Ausflugsziele und Sehenswürdigkeiten im Umkreis der Burg Eisenhardt (Bad Belzig):

Hier können Hotels in Bad Belzig über Hotel.de online gebucht und Reiseführer für Bad Belzig über Amazon bestellt werden.


Lage der Burg Eisenhardt in Bad Belzig: 

Hier kann die Route zu diesem Ausflugsziel berechnet werden, auch vom aktuellen Standort aus. Außerdem bieten wir die GPS-Daten als Wegpunkt zum Download im GPX-Format an, für den Import in Navigationsgeräten und in Google Earth. Die GPS-Daten lauten: Latitude = 52.1378 und Longitude = 12.5847.

Die Burg Eisenhardt in Bad Belzig auf der Landkarte von OpenStreetMap:

Lageplan als größere Karte zeigen.




Feiertage

Diese Seite auf Facebook teilen

Quermania als App

Tipps gegen Langeweile