Hauptmenü
Brandenburg - Ausflugsziele

Heiligengrabe - Kloster Stift zum Heiligengrabe


Galerie verschiebbare Bilder

Im 13. Jahrhundert gründete der Orden der Zisterzienser in Brandenburg zahlreiche Klöster, um die hiesige slawische Bevölkerung zu missionieren und gleichzeitig das Land unter den neuen deutschen Herrschern wirtschaftlich zu erschließen. So kam es auch in der Prignitz, unweit der Stadt Wittstock zur Gründung eines Frauenklosters, das bald zu einem Wallfahrtsort wurde, weil es damals hier einen Nachbau des Heiligen Grabes der Grabeskirche von Jerusalem gab.

Zwar gibt es diesen Nachbau heute nicht mehr, doch trotzdem gilt das Kloster in Brandenburg als die am besten erhaltene mittelalterliche Anlage ihrer Art. Das hat ihre Ursache darin, dass die Einrichtung nach der Reformation nicht geschlossen wurde, sondern in ein evangelisches Damenstift umgewandelt wurde. Und als Kloster Stift zum Heiligengrabe existiert sie deshalb bis zum heutigen Tag.

Trotzdem gab es im Verlauf der letzten Jahrhunderte auch viele Umbauten und Erweiterungen. Doch viele Bauteile, wie beispielsweise die Klosterkirche, die etwas abseits stehende Blutkapelle (in der sich einst das Heilige Grab befand) und Teile des Kreuzgangs, konnten immer noch weitgehend ihr ursprüngliches Aussehen im Stil der Norddeutschen Backsteingotik bewahren.

Das kann auf dem öffentlich zugänglichen Gelände jederzeit besichtigt werden. Darüber hinaus bieten die Stiftsfrauen regelmäßig stattfindende Führungen an, die von Gruppen auch außerhalb der auf der Homepage angegebenen Führungszeiten gebucht werden können. Außerdem gibt es ein kleines Museum mit Ausstellungen zur Klostergeschichte. Und nicht zuletzt noch viele weiter Angebote, zu denen Veranstaltungen ebenso gehören, wie Möglichkeiten zur Teilnahme am Klosterleben.

Weitere Informationen über das Kloster Stift zum Heiligengrabe in Heiligengrabe:

Reiseführer AmazonKostenlose ReiseführerEvents Viagogo

Hotels am Ausflugsziel in Heiligengrabe und in der Nähe in Wittstock/Dosse:

Hotels in Wittstock
Hotels in Wittstock auf Hotel.de suchen und online buchen.

Ausflugsziele, Sehenswürdigkeiten, Museen und Freizeitangebote im Umkreis von Heiligengrabe:

Hotels in Wittstock können hier online gebucht werden.


Lage des Klosters Stift zum Heiligengrabe:

Hier kann die Route zu diesem Ausflugsziel berechnet werden, auch vom aktuellen Standort aus. Außerdem bieten wir die GPS-Daten als Wegpunkt zum Download im GPX-Format an, für den Import in Navigationsgeräten und in Google Earth. Die GPS-Daten lauten: Latitude (Breitengrad) = 53.1416 und Longitude (Längengrad) = 12.3512.

Das Kloster Heiligengrabe in Heiligengrabe bei Wittstock/Dosse als Markierung auf dem Stadtplan bzw. der Landkarte von OpenStreetMap:

Lageplan als größere Karte zeigen.

Bilderfreigabe: Die Bilder dieser Seite dürfen unter bestimmten Bedingungen für private und kommerzielle Zwecke kostenlos benutzt werden. Weiteres siehe Bilderfreigabe.



Geschichte wiederholt sich doch

Englisch in Erfurt kostenlos lernen

Quermania als App

Nun rettet doch endlich den Planeten und stoppt die chinesische Seidenstraße. Sie gefährdet den Krieg im Nahen Osten.

weitere Kalauer