Spanien

Urlaub und Tourismus in Spanien

Mietauto KlimaneutralHotels

Bilder werden geladen

Haus Metrópolis an der Calle de Alcalá in Madrid, der Hauptstadt von Spanien - Gasse in Cordoba - Plaza del Triunfo in Sevilla - Puerto de Mogán auf Gran Canaria - weitere Bilder

Das Urlaubsland Spanien ist mit seinem kulturellen Erbe, seinen Naturrefugien, seinen Stränden und seinem Nachtleben sowie seiner vielfältigen Landschaft und Kultur ein beliebter Touristenmagnet. Hierfür sorgt ebenso das südliche milde Klima.

Die besten Reisezeiten zu diesem Reiseziel sind im Herbst und im Frühling. Auf den Kanarischen Inseln ist aber auch im Winter ein Urlaub bei frühsommerlichen Temperaturen möglich, wie auf der Gran Canaria-Seite und in der Bildergalerie über Gran Canaria zu sehen und zu lesen ist. Es kann hier also auch in der kalten Jahreszeit eine Übernachtung für den Strandurlaub gebucht werden.

Aber auch das Festland von Spanien ist bei Badeurlaubern sehr beliebt, die gern die Strände an den Küsten des Mittelmeeres besuchen. Ebenso hat Spanien kulturell viel zu bieten. Das liegt auch an der bedeutenden Rolle in der Geschichte Europas. Herausragend ist hierunter Andalusien, wo besonders in Granada, Córdoba und Sevilla auch das architektonische Erbe der Araber zu bewundern ist.

Spanien hat im Unterschied zu einigen anderen südlichen Ländern aber auch viele Wandermöglichkeiten. Hierzu gehören zum Beispiel der Jakobsweg nach Santiago de Compostela und die Wanderwege auf Gran Canaria. Das spanische Urlaubsziel Nummer eins ist und bleibt für die Deutschen hingegen die Baleareninsel Mallorca.

Segelboot mieten

Hier geht es nach Gran Canaria


Park am Hotel Santa Catalina in Las Palmas de Gran Canaria Aloe vera bei Moya

Die schönsten Stellen auf der Kanareninsel Gran Canaria

Zum Thema Tourismus in Spanien mit den besonders beliebten Urlaubsregionen an der Mittelmeerküste mit der Costa Brava, Andalusien, den Balearen und den Kanarische Inseln gibt es außerdem folgende interessante Links:

Reiseinformationen Spanien bei Wikitravel

Spanien liegt in Südeuropa. Es teilt sich zusammen mit Portugal die Iberische Halbinsel. Einst Weltmacht mit Kolonien in Mittel- und Südamerika sowie auf den Philippinen, durchlebte Spanien im 20. Jahrhundert durch Bürgerkrieg und Faschismus eine schwere Zeit.

Spanien bei Wikipedia

Spanien ist ein Staat mit einer parlamentarischen Erbmonarchie, der größtenteils auf der im Südwesten Europas gelegenen Iberischen Halbinsel liegt. Die Hauptstadt ist Madrid.

Vermeiden Sie Wartezeiten und kaufen Sie die Tickets für besonders beliebte Sehenswürdigkeiten rechtzeitig vor dem geplanten Besuch.


Gran Canaria

Bilderfreigabe: Die Bilder dieser Seite dürfen unter bestimmten Bedingungen für private und kommerzielle Zwecke kostenlos benutzt werden. Weiteres siehe Bilderfreigabe.



Die 10 schönsten Städte

Bedeutung der Adelstitel

Quermania als App

Die Sensation des Tages: Zwei Monate andauernder Ermittlungswille hat an der Ostseepipeline zutage gebracht, dass Sprengungen mit Sprengstoff durchgeführt werden.

weitere Kalauer