Hessen - Städtereiseziele

Alsfeld - Portal Minnigerode-Haus

Zusammen mit dem benachbarten Neurath-Haus ist das 1687 erbaute Minnigerode-Haus in der Rittergasse ein eindrucksvolles Gebäudeensemble. Ganz besonders fällt das prunkvolle Portal des Minnigerode-Hauses ins Auge. Es wird vom Doppelwappen von Minnigerode-Oeyenhausen verziert. Besonders sehenswert ist auch die barocke Wendeltreppe im Hausinneren.

Die beiden ehemaligen Patrizierhäuser werden heute vom 1897 gegründeten Regionalmuseum genutzt. Zu den interessanten Ausstellungsstücken aus allen Epochen der Geschichte gehören unter anderem die Weste des letzten Präsidenten der Deutschen Nationalversammlung von 1848/49, das so genannte "Schwert Karls des Großen" mit der geheimnisvollen Inschrift und ein prachtvolles spätgotisches Messbuch.

Öffnungszeiten des Regionalmuseum: Täglich außer Montag von 10:00 Uhr - 16:00 Uhr. Weitere Auskünfte unter Telefon 06631-182300 und unter www.regionalmuseum-alsfeld.de.

Bilder von Sehenswürdigkeiten in Alsfeld mit touristischen Informationen:

Markt Markthalle im Rathaus Portal Minnigerode-Haus Märchenhaus Gasse am Kirchplatz Amthof Hersfelder Straße + Untergasse Blaupfütze Grabbrunnen Grabbrunnen Leonhardsturm Steinborngasse

Ausflugsziele, Sehenswürdigkeiten, Freizeitziele und Museen im Umkreis von Alsfeld:

Weitere Informationen über Alsfeld im Internet:

Hotel Alsfeld hier buchen


Recht auf die schönsten Ausflugsziele

Bilderfreigabe: Die Bilder dieser Seite dürfen unter bestimmten Bedingungen für private und kommerzielle Zwecke kostenlos benutzt werden. Weiteres siehe Bilderfreigabe.



Quermania als App

Friedrich Fröbel hatte einst den Kindergarten erfunden. Wie in einem Garten werden hier die Kinder gehegt und gepflegt. Doch warum soll es nicht mehr so heißen? Ist es inzwischen eine Kindertagesverwahrstätte?

weitere Kalauer

Auf einigen Seiten dieses Projektes sind Affiliate-Angebote integriert. Wenn etwas darüber gebucht oder gekauft wird, ist das eine Unterstützung, ohne dass sich dadurch der Preis ändert.