Hauptmenü
Hessen - Veranstaltungen

Veranstaltungen eintragen

Veranstaltung für Hessen eintragen:

Ist Hessen richtig? Wenn nicht sicher oder falls mehrfache Einträge erfolgen sollen, dann bitte auf Veranstaltung deutschlandweit eintragen gehen.

Die Einträge auf dieser Seite für Veranstaltungen in Hessen sind kostenlos (max. 1000 Zeichen). Vor dem Abspeichern wird eine Vorschau gezeigt, die nach der Bestätigung nicht mehr geändert werden kann. Sie sind zur Einhaltung der Gesetze der Bundesrepublik Deutschland verpflichtet. Wir registrieren deshalb bei der Eingabe der Daten Ihre IP-Adresse und den Zeitpunkt der Speicherung.

Titel der Veranstaltung *:
Kurztext zur Veranstaltung (ohne Zeilenumbrüche) *:
Beginn der Veranstaltung *:
Ende der Veranstaltung *:
Eintrittspreis:
URL bzw. Link:
E-Mail (wird nicht angezeigt)*:
Stadt auswählen:

Stadt, Ort oder Region nicht vorhanden?
Typ der Veranstaltung wählen:
Veranstaltungsserie wählen:
Eingabe prüfen:

* Pflichtfelder

Das Datumsfeld funktioniert nicht? Dann ist vielleicht Ihr Browser veraltet. Laden Sie hier den neuesten Browser von Firefox herunter. Dann funktioniert alles.


Alle Veranstaltungen für Hessen können hier eingetragen werden. Hierzu gehören Musikveranstaltungen, wie Rock, Pop, Klassik, Jazz und Schlager aber auch Volksfeste, Theateraufführungen, Vorträge, Messen, Ausstellungen und vieles mehr. Die Veranstaltungen können in eigenen Rubriken für folgende Städte kostenlos eingetragen werden: Alsfeld, Bad Hersfeld, Bad Homburg v. d. Höhe, Bad Nauheim, Bad Soden am Taunus, Bad Vilbel, Baunatal, Bensheim, Büdingen, Butzbach, Darmstadt, Dietzenbach, Dillenburg, Dreieich, Erbach (Odenwald), Eschwege, Frankfurt am Main, Friedberg (Hessen), Fulda, Gelnhausen, Gießen, Griesheim, Groß-Gerau, Hanau, Heppenheim (Bergstraße), Herborn, Hofheim am Taunus, Idstein, Kassel, Kelkheim (Taunus), Korbach, Lampertheim, Langen (Hessen), Limburg, Marburg, Michelstadt, Mörfelden-Walldorf, Neu-Isenburg, Oberursel (Taunus), Offenbach am Main, Pfungstadt, Rödermark, Rodgau, Rüdesheim am Rhein, Rüsselsheim, Taunusstein, Viernheim, Weiterstadt, Wetzlar und Wiesbaden. Darüber hinaus können natürlich Veranstaltungen in allen Städten, Orten und Regionen von Hessen eingetragen werden.

Der integrierte Kalender (Datetimepicker) steht unter der GNU General Public License. Er wurde von Michael Loesler erstellt und von Quermania weiterentwickelt. Der Quellcode darf ohne Rückfrage unter Einhaltung der GNU-Lizenz frei verwendet werden. Er kann hier eingesehen und heruntergeladen werden.



Feiertage

Diese Seite auf Facebook teilen

Quermania als App

Es war einmal ein Geist, der erfand ein Zaubermittel, damit jeder im großen Lexikon der Welt das findet, was er sucht. Und es dauerte nicht lange, da wurde der Geist zum größten Herrscher aller Zeiten. Er kontrollierte alle Untertanen der Welt und bestimmte genau, was jeder findet und was nicht. Das erboste die anderen Könige und Kaiser. Aber mit reichhaltigen Geschenken konnte er diese wieder beruhigen.
Mit dieser nun erlangten Macht war es dem Geist ein leichtes, noch ein weiteres Zaubermittel zu erfinden. Er mischte dieses Mittel in die beim Erdenvolk so beliebten Kekse. Hiermit konnte er herausfinden, was jeder anstellt und was jeder dachte. Das verursachte allerdings Ärger. Doch die anderen Herrscher wollten auch über dieses Wissen verfügen. Niemand von ihnen war interessiert, dass diese Kekse verboten oder gar vernichtet werden. Also einigte man sich, dass nun jeder Untertan selber entscheiden solle, welche Kekse vergiftet sind und welche nicht. Das Volk war beruhigt. Doch der Geist und die Herrscher rieben sich die Hände. Jeder griff immer wieder nach den falschen Keksen. Die Welt war wieder in Ordnung. Und wenn der Geist und alle Könige und Kaiser nicht gestorben sind, dann werden diese falschen Kekse bis in alle Ewigkeit gebacken.

mehr davon