Hauptmenü
Saarland - Ausflugsziele

Saarpolygon auf der Bergehalde Ensdorf


Galerie verschiebbare Bilder

Eine Wanderung auf einen künstlichen Berg: Wo ist das schon möglich? 150 Meter hoch ist der Aufstieg auf die seit 1913 aufgeschüttete Halde des einstigen Steinkohlebergbaus der Grube Duhamel bzw. Ensdorf bei Saarlouis. Die auffällig die gesamte Umgebung überragende Halde besteht aus Gesteinsmaterial, das bei der sogenannten Kohlenwäsche von der eigentlichen Steinkohle getrennt wurde. Seit den 1990er-Jahren wird der scherzhaft auch Monte Schlacko genannte Berg außerdem systematisch rekultiviert und begrünt.

Die touristische Hauptattraktion auf dem Berg ist aber das Saarpolygon. Hierbei handelt es sich um eine 30 Meter hohe und über zwei Treppensysteme begehbare Skulptur, die auch als Aussichtsturm bzw. 20 Meter lange Aussichtstribüne dient. Hauptsächlich soll die riesige Skulptur aber an den einstigen Bergbau im Saarrevier erinnern, der 2012 beendet wurde.

Durch seinen exponierten Standort ist das jederzeit frei zugängliche Saarpolygon auch eine weit sichtbare Landmarke.

Zu erreichen ist das Bergplateau über mehrere angelegte Wanderwege, die vom Norden und vom Süden auf den Berg führen. Hierunter gibt es auch einen anspruchsvollen Steilaufstieg. Außerdem ist das Plateau ein beliebter Startpunkt für Gleitschirmflieger.

Interessant ist bei der Wanderung, dass der älteste Teil dieser Halde bereits mit dichtem Wald bewachsen ist. Sogar ein kleiner Weinberg wurde angelegt. Oben ist es hingegen noch kahl. Außerdem sieht man unten einen Bereich, der bereits für die Aufschüttung vorbereitet wurde. Eine Vergrößerung der Halde wird aber wegen der Einstellung des Steinkohlebergbaus nicht mehr stattfinden. Die Nachfolgegesellschaft des Bergbaubetriebs beschäftigt sich heute mit der Rekultivierung der ehemaligen Abbaustätten und mit erneuerbaren Energien.

Öffnungszeiten und weitere Informationen über das Saarpolygon in Ensdorf:

Reiseführer AmazonKostenlose ReiseführerDB Tickets

Hotels in der Nähe von Saarlouis:

Hotels in Saarlouis
Hotels in Saarlouis auf Hotel.de suchen und online buchen.

Ausflugsziele, Freizeitangebote und Sehenswürdigkeiten im Umkreis von Saarlouis:


Lage der Bergehalde Ensdorf mit dem Saarpolygon:

Hier kann die Route zu diesem Ausflugsziel berechnet werden, auch vom aktuellen Standort aus. Außerdem bieten wir die GPS-Daten als Wegpunkt zum Download im GPX-Format an, für den Import in Navigationsgeräten und in Google Earth. Die GPS-Daten lauten: Latitude (Breitengrad) = 49.3181 und Longitude (Längengrad) = 6.7852.

Nachfolgend das Saarpolygon auf der Bergehalde in Ensdorf als Markierung auf der Landkarte von OpenStreetMap:

Lageplan als größere Karte zeigen.

Deutschlandweit Veranstaltung kostenlos eintragen:



Bilderfreigabe: Die Bilder dieser Seite dürfen unter bestimmten Bedingungen für private und kommerzielle Zwecke kostenlos benutzt werden. Weiteres siehe Bilderfreigabe.



Geschichte wiederholt sich doch

Englisch in Erfurt kostenlos lernen

Quermania als App

Für uns Wähler ist es kaum zu fassen, aber unser gesamtes Leben soll in Paragrafen passen?

weitere Kalauer