Hauptmenü
div id="toptitel">Saarland - Städte

Die schönsten und beliebtesten Städte und Städtereiseziele

Sehenswerte Städte im Saarland:

Saarbrücken
In der Landeshauptstadt des Saarlandes gibt es ein breites Kulturangebot mit Theatern und Museen aber auch viele Sehenswürdigkeiten, wie die barocke Ludwigskirche, die Basilika St. Johann und das Schloss Saarbrücken. Beliebt sind außerdem die Garten- und Parkanlagen.
Ottweiler
Mit ihren Bauwerke aus der Zeit der Renaissance und des Barocks ist die einstige Residenzstadt der Grafen von Nassau-Ottweil ein lohnendes Touristenziel mit vielen Sehenswürdigkeiten, zu denen der Stengel-Pavillon mit seinem barocken Rosengarten und der Zibbelkapp gehören.
Blieskastel
Im Zeitalter des Barock entstand das heutige Aussehen der Innenstadt von Blieskastel. Palais und Herrenhäuser bestimmen an vielen Stellen das Bild der ehemaligen Residenzstadt, die deshalb eine Station an der Barockstraße SaarPfalz ist. Lediglich das einstige Schloss ist nur noch in Resten vorhanden.
Reiseführer AmazonMietwagen Preisvergleich

Die schönsten Städte in Deutschland:

Hitparade der schönsten Städte in Deutschland, mit vielen Bildern und redaktionellen Beiträgen über Touristenattraktionen, Freizeitangebote und Sehenswürdigkeiten. Zu den schönsten Städten kann auch abgestimmt werden.


Veranstaltungstipps für die Städte im Saarland:

Hotels und Unterkünfte im Saarland:

Deutschlandweit Veranstaltung kostenlos eintragen:





Feiertage

Diese Seite auf Facebook teilen

Quermania als App

Wild, wilder, am wildesten: Vor Millionen Jahren war alles wild auf der Erde. Das galt damals auch schon für unsere Vorfahren: Wilde Menschen aßen wildes Fleisch. Später begann die Domestizierung. Wissenschaftler stellen heute vermehrt fest, dass Mann zu nah am Wild lebt (natürlich auch Frau und Kind). Immer mehr zoonotische Infektionskrankheiten werden wegen der Enge auf uns übertragen. Cholera und Pest waren vermutlich Waisenknaben. Die Anzahl der Menschen wird binnen weniger Jahrzehnte um 90 Prozent zurückgehen. Nicht einmal eine Milliarde werden übrig bleiben. Menschenleere Gegenden. Überlebenskampf. Der Naturschutz ist kein Thema. Er wird stattdessen erstmals wieder praktiziert. Die Erde atmet auf.