Hauptmenü
Baden-Württemberg - Städtereiseziele

Blaubeuren - Blautopf

Kein Wunder, dass der Blautopf die touristische Hauptattraktion in Blaubeuren ist. Immerhin fließen aus der Karstquelle im Mittel 2.280 Liter pro Sekunde. Der Blautopf ist damit die zweitgrößte Quelle in Deutschland, nach dem ebenfalls in der Schwäbischen Alb liegenden Aachtopf.

Die blau schimmernden Wassermassen werden im Blautopf aus einem kraterähnlichen Loch nach oben gedrückt, um gleich danach über ein Wehr, das einst für die hinter der Quelle stehende Hammerschmiede errichtet wurde, in Richtung Ulm zu fließen. Nach 22 km münden sie dort in die Donau.

Die blaue Reflexion des Wassers entsteht durch den hohen Kalkgehalt. Die Wirkung ist mit denen der Luftmoleküle im Himmel vergleichbar.

Unmittelbar am Blautopf steht das Kloster Blaubeuren als weitere Touristenattraktion. Außerdem ist die 1742 als Schleifmühle erbaute Hammerschmiede als Museum eingerichtet, das im Sommerhalbjahr täglich besichtigt werden kann. Hierzu gehört auch ein jede Stunde gezeigter Film über die riesige unterirdische Karsthöhle des Blautopfs. Außerdem findet regelmäßig Schauschmieden statt.

Infolge der vielen Attraktionen sind im Umfeld der Sehenswürdigkeiten auch Gaststätten und Souvenirläden entstanden.

Außerdem können nur wenige Kilometer weiter mit dem Urspringtopf und dem Achtopf bei Schelklingen noch zwei weitere große Karstquellen besichtigt werden. Die hiervon gespeiste Aach (auch Ach geschrieben) mündet kurz hinter dem Blautopf in die Blau, fließt aber zuvor noch durch die romantische Aachgasse.

Panoramabilder und weitere Informationen über den Blautopf:

Anklickbare Bildergalerie mit Sehenswürdigkeiten und touristischen Informationen über Blaubeuren:

Blautopf Kloster Blaubeuren Aachgasse Hoher Wil Großes Haus Metzgerfelsen Urgeschichtliches Museum im Spital

Ausflugsziele, Sehenswürdigkeiten, Freizeitziele und Museen in Blaubeuren und im Umkreis

Weitere Informationen über Blaubeuren im Internet:

Hier können Hotels in Blaubeuren über Hotel.de online gebucht und Reiseführer für Blaubeuren über Amazon bestellt werden.


Lage des Blautopfs in Blaubeuren:

Hier kann die Route zu diesem Ausflugsziel berechnet werden, auch vom aktuellen Standort aus. Außerdem bieten wir die GPS-Daten als Wegpunkt zum Download im GPX-Format an, für den Import in Navigationsgeräten und in Google Earth. Die GPS-Daten lauten: Latitude (Breitengrad) = 48.4163 und Longitude (Längengrad) = 9.7838.

Der Blautopf an der Blautopfstraße und am Mühlweg in Blaubeuren als Markierung auf dem Stadtplan bzw. der Landkarte von OpenStreetMap:

Lageplan als größere Karte zeigen.

Bilderfreigabe: Die Bilder dieser Seite dürfen unter bestimmten Bedingungen für private und kommerzielle Zwecke kostenlos benutzt werden. Weiteres siehe Bilderfreigabe.



Feiertage

Diese Seite auf Facebook teilen

Quermania als App

Kürzlich geborene: Spen Jahn, der Sieger in der Schlacht bei Covidius. John Beiderseits, der Präsident der amerikanisch-amerikanischen Freundschaft. Flad Pludimier, der Kanzler der sowjetischen Wiedervereinigung. André Schreuer, der Vorsitzende im Verein zur Abschaffung der Parkgebühren. Sarkus Möder, der Erneuerer des bayerischen Kabaretts.

zum Geburtsregister