Bayern - Städtereiseziele

Seßlach - Stadtmauer mit Rundtürmen

Der gesamte aus dem Mittelalter stammende Stadtmauerring von Seßlach ist noch erhalten, auch wenn viele Details im Verlauf der Jahrhunderte verändert wurden. Am beeindruckendsten ist aber, dass es in Seßlach an den meisten Stellen, wie einst in allen Städten üblich, vor der Mauer keine Bebauung gibt. Das mittelalterliche Aussehen der Stadt, die entlang des Mauerrings umwandert werden kann, ist dadurch ungewöhnlich ursprünglich erhalten geblieben. Das mittelalterliche Befestigungsbauwerk gehört zu den schönsten Stadtmauern in Deutschland.

Am abgebildeten östlichen Teil der Stadtmauer, am Dr-Müller-Zwinger, existieren auch noch einige von ursprünglich mehreren Dutzend Rundtürmen.

Anklickbare Bildergalerie mit Sehenswürdigkeiten und touristischen Informationen über Seßlach:

Stadtmauer Geiersbergr Tor Rodachbrücke Flenderstraße Flenderstraße Maximiliansplatz Löwe am Rathaus Luitpoldstraße Kirche St. Johannes Fürstbischöfliches Amtsmagazin Hattersdorfer Torturm

Ausflugsziele, Sehenswürdigkeiten, Freizeitziele und Museen in und im Umkreis von Seßlach:

Weitere Informationen über Seßlach im Internet:

Hotels in Seßlach von Hotel.de für wenig und für viel Geld.


Bilderfreigabe: Die Bilder dieser Seite dürfen unter bestimmten Bedingungen für private und kommerzielle Zwecke kostenlos benutzt werden. Weiteres siehe Bilderfreigabe.



Feiertage 2018 und 2019

Diese Seite auf Facebook teilen

Quermania als App

Das besondere Jubiläum: Am 05. Februar 2018 ist der Fall der Berliner Mauer genauso lange her wie deren vorhergehende Existenz.

Die schönsten Sehenswürdigkeiten und Tagesausflugsziele in Bayern.